mediatek1.PNG
Beim Klang des Namens 'MediaTek' denken die meisten Nutzer wohl an kostengünstige Prozessoren mit vergleichsweise wenig Leistung. Besonders bei hochwertigen und hochpreisigen Smartphones kommen quasi nur Prozessoren von Qualcomm zum Einsatz, von Hausmarken wie 'Exynos', 'Kirin' mal abgesehen.

Mit dieser einseitigen Sichtweise soll in Zukunft Schluss sein. MediaTek möchte seine System-on-a-Chip (SoC) auch in Flaggschiffen sehen und setzt hierfür auf künstliche Intelligenz. Konkret hat MediaTek das Gespräch mit Herstellern gesucht, die regelmäßig Flaggschiffe auf den Markt bringen, hierzu gehören Samsung und Xiaomi, aber auch Apple. Das berichtet das taiwanische Technikmagazin Digitimes aus Taipeh - hier ist auch MediaTek zuhause.

Die bisherigen MediaTek-Produkte bieten zwar regelmäßig ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, das kommt aber in der Regel vor allem günstigen Smartphones zugute, die dann oft über überraschend viel Leistung fürs kleine Geld verfügen. Der letztmalige Vorstoß von MediaTek in das obere Preissegment scheiterte mit dem Helio X30 Ende 2017. Jetzt soll mit künstlicher Intelligenz ein erneuter Angriff gewagt werden. MediaTek will gewissermaßen eine komplette Breitseite abfeuern und seine AI-Technologie in vielen Bereichen an den Mann bringen: Bei Computern, bei Autos und natürlich im Kommunikations- und Smartphonebereich.

Besonders in letzterem und für uns interessantesten, ist selbstredend mit viel Widerstand zu rechnen, denn viele Smartphone-Hersteller verfügen bereits über eigene Chipsätze mit künstlicher Intelligenz oder greifen auf die Werke von Qualcomm zurück. Mit dem Helio P90 hat MediaTek erst vor wenigen Tagen einen durchaus leistungsfähigen Mittelklasse-Chip vorgestellt, der auch durch seine gute künstliche Intelligenz punktet. Grundsätzlich kann MediaTek gute Chipsätze bauen, ob die Modelle des nächsten Jahres es aber tatsächlich in namhaften Flaggschiffe schaffen, bleibt abzuwarten.

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Geräteunabhängiges (Android) Zubehör")
Titelbildquelle: MediaTek


 
Mimm, Cris und Pharao373 haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "MediaTek: Mit künstlicher Intelligenz in die Flaggschiff-Kategorie" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.