1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
01.jpg
Dass Motorola ein weiteres P-Modell startet, welches werbewirksam über eine 48-Megapixel-Kamera verfügt, ist bereits ein paar Tage bekannt. Jetzt sind im Netz auch Infos zur restlichen technischen Ausstattung des Mittelklasse-Smartphones aufgetaucht. Aber Achtung: Bislang alles nur Gerüchte.

Mein persönlicher Wunsch nach einem starken, aber vergleichsweise günstigen Moto-Smartphone ohne Mods wird offenbar weiter nicht erhört. Zwar läuft unter der Haube laut Andri Yatim ein 11NM 2GHz Octa-Core Snapdragon 675 von Qualcomm, leider wird das 6,2-Zoll Display wohl ein IPS-Panel, welches nur in HD+ auflöst. Das wäre bei der Bildschirmdiagonale zwar ausreichend, aber doch irgendwie alles andere als zeitgemäß. Demnach gibt es außerdem 6GB RAM sowie 64/128GB Speicher und einen 4.100mAh Akku, was wiederum völlig ok wäre. Neben der bereits genannten 48MP-Kamera (f/1.75) auf der Rückseite soll es noch einen 5MP-Sensor geben. Für Selfies sitzt in der Display-Aussparung angeblich eine Kamera mit 12-Megapixel. NFC führt die Quelle außerdem noch als weiteres Feature auf, ohne einen Preis oder ein Verfügbarkeitsdatum zu nennen.

Diskussion zum Moto Line-Up 2019
(im Forum "Motorola Allgemein")
 
Pharao373 bedankt sich.
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "Motorola P40: Mutmaßliche Kern-Specs mit SD675" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.