1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
Unknown.jpeg
Zwei neue Nokia-Smartphones hat HMD Global diesen Monat bereits vorgestellt und da aller guten Dinge bekanntlich drei sind, hat der Hersteller heute in China nachgelegt und noch ein Gerät präsentiert. Bei diesem handelt es sich um das Nokia X7, das international als Nokia 7.1 Plus vermarktet werden wird.

Das Mittelklasse-Smartphone verfügt über ein 6,18 Zoll großes Full HD+ Display mit einem Seitenverhältnis von 18,7:9 und HDR 10-Unterstützung. Die Notch am oberen Displayrand fällt deutlich breiter aus als beim „normalen“ Nokia 7.1 und beherbergt eine 20-Megapixel-Frontkamera. Auf der Rückseite des Gerätes kommt eine Zeiss-Dual-Kamera zum Einsatz, die sich aus einem 13-Megapixel-Hauptsensor und einem sekundären 12-Megapixel-Sensor zusammensetzt. Dank der optischen Bildstabilisierung dürften damit auch bei wenig Licht ansprechende Fotos gelingen.

nokia_x7-iron.png.jpeg

Im Geräteinneren setzt HMD auf das Oberklasse-SoC Snapdragon 710, womit das Nokia 7.1 Plus das bisher leistungsfähigste Mittelklasse-Smartphone des Hersteller ist. An Arbeitsspeicher stehen entweder 4 GB (bei 64 GB internem Speicher) oder 6 GB (bei einem internen Speicher von 64 GB oder 128 GB) zur Verfügung. Für die beiden letzten Varianten verlangt HMD in China 1.990 bzw. 2.499 Yuan (ca. 248 bzw. 312 Euro), während die günstigere Variante mit 1.699 Yuan (ca. 212 Euro) zu Buche schlägt. Bislang ist leider noch unklar, ab wann man in Deutschland mit dem Nokia 7.1 Plus rechnen darf.

Diskussion zum Beitrag

(im Forum "Nokia Allgemein")
Titelbildquelle: Nokia
 
Pharao373 und Cris- haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "Nokia 7.1 Plus: Mittelklasse-Smartphone mit SD 710" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.