1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
Hallo zusammen,

mit einem weltweiten Marktanteil von knapp 37 Prozent ist Nokia immer noch mit Abstand der Marktführer im globalen Handy-Geschäft. Doch während die Konkurrenz wächst und ihre Marktanteile kontinuierlich ausbaut, muss Nokia Quartal für Quartal ein kleines Stück vom Kuchen abgeben.

Im Interview mit dem Handelsblatt gibt sich Nokias Strategie-Chef "Anssi Vanjoki" selbstkritisch: "Wir haben uns in der Vergangenheit zu sehr auf die technischen Grundlagen konzentriert, statt das Design unserer Handys zu optimieren".

Die Konkurrenten werden seiner Meinung jedoch auch mittelfristig Nokias Vormachtstellung nicht gefährden. Apple beispielsweise: "Die Entwicklung bei Handys wird ähnlich verlaufen wie bei PCs. Auch mit dem Mac hat Apple anfangs viel Aufsehen erregt, aber sie sind trotzdem ein Nischenanbieter geblieben. Das wird bei Handys genauso sein."

Auch Googles Android OS stellt für ihn vorerst keine Gefahr dar: "Android ist kein Erfolg, sondern vor allem ein Hype", so Vanjoki. Bisher seien kaum Android-Handys verkauft worden, "technisch ist Android noch nicht ausgereift. Unser Betriebssystem Symbian wird in den kommenden Jahren das dominierende System bleiben".

Meine persönliche Meinung: Android-Geräte werden erst seit einem dreiviertel Jahr verkauft, deshalb ist der Marktanteil noch klein. Das alle großen Handyproduzenten wie auch Netzbetreiber Android-Geräte ordern / planen beweißt, dass es ein Erfolg wird.

Viele Grüße
Sebastian
 
don_giovanni gefällt das.
Die Seite wird geladen...
  • Twitter-Button auf Android-Hilfe.de

    Hallo zusammen,

    ich habe soeben ein Twitter-Button in unserem Android-Hilfe.de Header eingebaut. Wenn ihr Twitter nutzt, würde ich mich freuen wenn ihr unseren "Tweets" zukünftig folgt. Falls es...
Du betrachtest das Thema "Nokia sagt: "Android ist ein Hype"" im Forum "Android News",