1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
nook1.jpg
Hallo Community,

in den USA ist derzeit ein deutlicher Boom der so genannten eBook-Reader, also jener Endgeräte, die elektronische Bücher lesbar machen. Die US-Buchkette Barnes & Noble bringt Ende November 2009 einen E-Book-Reader auf den Markt. Das Gerät weist drei Besonderheiten auf:

nook1.jpg

  • Es besitzt zwei Touchscreens
  • läuft mit dem "Android OS"
  • bietet die Möglichkeit zur Online-Buchleihe

Der Nook ist etwa 20 mal 12 Zentimeter groß und bei einem Gewicht von rund 320 Gramm etwas mehr als 1 Zentimer dick. An internem Speicher stehen 2 GByte zur Verfügung, außerdem lässt sich das Gerät dank Micros-SD-Karten-Slot um bis zu 16 GByte erweitern.

Wann und ob der eBook Reader Nook auch in Deutschland erhältlich sein wird, steht bislang noch nicht fest. Bisher ist Barnes&Noble in Deutschland nicht aktiv.
 
Die Seite wird geladen...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. e buch

Du betrachtest das Thema ""Nook": eBook Reader auf Android-Basis mit zwei Displays" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.