1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
01.jpg
OnePlus macht vom 6 zum 6T möglicherweise einen größeren Sprung, als bei den Vorgängern. Zwar gibt es bislang weder eine offizielle Bestätigung, dass die Chinesen überhaupt wieder eine “T”-Variante im Herbst auf den Markt bringen, noch haben wir bislang handfeste Informationen, ein Karton zeigt nun aber offenbar die Vorderseite des Smartphones.

Dabei weise ich direkt zu Beginn darauf hin, dass sich solche Fotos einer Verpackung noch leichter fälschen lassen, als Bildmaterial eines Telefons. Mit dem OP6T nimmt OnePlus demnach aber wieder den Weg von Oppo - also dem Schwesterunternehmen, welches ebenfalls zum BKK Electronics-Konzern gehört. Dessen R17 (Pro) weist auf der Vorderseite nämlich eine kleine tropfenförmige Notch auf und wird außerdem per “In-Display Fingerprint”, also einem im Touchscreen eingelassenen Fingerabdrucksensor entsperrt. Genau solch eine Vorderseite ist im mutmaßlichen Karton des OnePlus 6T als Skizze zu sehen. Ob OnePlus damit auch eine Dreifach-Kamera auf der Rückseite einbaut, geht aus diesem Leak bei Weibo nicht hervor.

Unter der Haube kann sich außer der Kamera eigentlich nur wenig ändern, immerhin setzt das “Standard”-OP6 auf den Snapdragon 845 und 6-, bzw. 8GB RAM. Wo eine Verpackung zum abfotografieren herumliegt, kann das entsprechende Smartphone aus dem Karton eigentlich nicht weit sein. Ich rechne deshalb in den kommenden Tagen mit ersten Fotos des eigentlichen Modells.

02.jpg 03.jpg
Pics: via Weibo
Unten: Das Oppo R17 (Pro)
04.jpg

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "OnePlus Allgemein")
 
schackaa, Pharao373 und Karakan76 haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "OnePlus 6T: Offenbar mit In-Display Fingerprint" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.