oneplus7.png
Lange kann es nicht mehr bis zum Release des OnePlus 7 dauern. Die Ausstattung ist im wesentlichen ebenso bekannt, wie das Design. In einem Online-Shop verfügbare Schutzhüllen bestätigen nun nochmals ein wichtiges Feature des OP7, nämlich die Frontkamera im Periskop-Format.

op6.png

Bereits seit Beginn des Jahres tauchen immer neue Informationen zum OnePlus 7 auf. Auch die 6. Generation (ein OP 4 gab es nicht) sorgt noch für reichlich Spannung vor dem Release. OnePlus erfreut sich einer beispiellosen Erfolgs- und Beliebtheitswelle. Bei dem OnePlus 7 wird insbesondere die Frontkamera interessant, die im Periskop-Format kommen wird und damit auch bei diesem Hersteller die Notch ablöst, die von Beginn an einen schwierigen Stand hatte. Die im Online-Shop DH-gate einsehbaren Schutzhüllen für das OP7 geben nun nochmal einen guten Eindruck davon, wie die Periskop-Kamera aussieht.

op5.png
Etwas ungewohnt ist das Loch am oberen Rand ja doch. Klar, das gab und gibt es ähnlich bei 3,5mm Klinke-Anschlüssen, aber hier ist es doch etwas anderes. Unten noch in zwei Designs vor vorne zu sehen, so ungefähr schauen dann die User in die ausgefahrene Selfie-Kamera für Gruppenfotos oder die Instagram-Story. Apropos 3,5 mm - auf der unteren Seite sehe ich nur einen Type-C USB-Anschluss und ein freies Feld für den Lautsprecher.

op3.png op2.png

Diskussion zum Beitrag

(im Forum "OnePlus Allgemein"")
Titelbildquelle: DHgate

 
Old_Män, Pharao373, HuaweiFan35 und eine weitere Person haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
Schlagworte:
Du betrachtest das Thema "Oneplus 7: Schutzhüllen bestätigen Periskop-Kamera" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.