1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
01.jpg
Gute Neuigkeiten für Interessenten des kleinen Palm Phones. Es kommt nach Deutschland. Bei der Vorstellung hatte Kollege Jan euch ja bereits erzählt, dass es zunächst in den USA exklusiv bei Mobilfunkanbieter Verizon zu haben ist. Gegen Ende des Jahres gibt es auch hierzulande einen ähnlichen Deal.

Vodafone hat sich den 3,3-Zoller (HD-Display) geschnappt und will ihn ab Dezember anbieten. Zu welchem Preis und welchen Konditionen hat man noch nicht verraten. Bei Verizon kostet es $350. Das Palm versteht sich nicht unbedingt als eigenständiges Smartphone, sondern eher als Ergänzung zu selbigem. Mit Snapdragon 435 SoC, 3GB RAM und 32GB Speicher lassen sich Apps aus dem Playstore installieren - auf dem Palm läuft immerhin Android 8.1 (Oreo). 800mAh Akkuladung erlauben aber keine ganz großen Sprünge. Völlig eigenständig läuft das Palm auch nicht, es wird mit eurem eigentlichen Smartphone gekoppelt, also wie eine Smartwatch oder ein anderes Wearable. Vodafone wird dafür einen entsprechenden Tarif anbieten (Red + MultiSIM), ähnlich wie derzeit mit einer Ultra-Card bei dem sich zwei Geräte eine ID und ein Datenvolumen teilen. Immerhin ist das Modell mit 9,7 x 5,1 x 0,74cm und knapp 63 Gramm aber wirklich kompakt genug für jede Hosentasche. Was die Kameras (12-Megapixel hinten und 8MP vorn) taugen, müssen wir mal schauen.

02.jpg
Pics: Palm

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Weitere Hersteller allgemein")
 
Cyber-shot, Pharao373 und Catwiesel2018 haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
Schlagworte:
Du betrachtest das Thema "Palm Mini-Smartphone kommt auch nach Deutschland" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.