1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
Note8Display.JPG
Das Samsung Galaxy Note 8 ist ein Gerät an dem sich die Geister scheiden, für die einen ist es ein überteuertes Galaxy S8+ mit einem unnötigen Stift, für die anderen das neuste Gerät in einer Reihe der besten Smartphones aller Zeiten. Wir hatten das Note 8 auf der IFA in der Hand und waren durchaus angetan.

Jetzt verkündete Samsung die ersten Zahlen des Vorverkaufs, so wurden am ersten Tag im Heimatland Südkorea bereits 395.000 Geräte verkauft. Solch eine Anzahl konnte das Galaxy Note 7 erst nach ca zwei Wochen erreichen. Ironischerweise wird hier das feurige Ende des Vorgängers geholfen haben. Nutzer die gerne einen gut funktionierenden Stylus zur Bedienung des Smartphones nutzen, haben kaum eine andere Wahl als Samsung's Note Reihe. Und da man das Note 7 schon seit langer Zeit nicht mehr kaufen konnte, warteten sicher viele Note Fans sehnsüchtig auf den Nachfolger. Auch in den USA geht das Note 8 angeblich weg wie warme Semmeln, laut Samsung verkauft es sich besser als alle anderen Galaxy Geräte. Dabei ist das Note 8 erst in einigen Tagen am 15.09 erhältlich und kostet stolze 929 Dollar.

Hier in Deutschland bleibt abzuwarten wie die Verkaufszahlen aussehen, viele Lautstarke Nutzer bei Social Media oder auch hier im Forum wettern ja gerne gegen Samsung und können gar nicht verstehen, wieso man sich ein Note 8 kaufen würde. Doch die Zahlen sprechen nunmal eine deutliche Sprache, Geschmäcker und Budgets sind schließlich verschieden.

Diskussion zum Beitrag
(im "Galaxy Note 8")
 
Nick Knight und Pharao373 gefällt das.
Die Seite wird geladen...
  • OnePlus 5 für 371 Euro im Angebot

    Das OnePlus 5 konnte uns trotz einiger kleiner Schwächen im Test durchaus begeistern. Die Kombination von beinahe Stock-Android mit brillanter Hardware sorgt für ein blitzschnelles Gerät. Jetzt...
Du betrachtest das Thema "Samsung Galaxy Note 8: Vorverkaufsrekorde gebrochen" im Forum "Android News",