01.png
Nahezu nostalgisch wird Samsung offenbar in Sachen Outdoor-Smartphone. Nein, das Galaxy S10 bekommt keine robuste “Active”-Variante. Aber im Einsteiger-Segment, da beleben die Südkoreaner ihre XCover-Reihe wieder.

Vor über zwei Jahren ist das XCover 4 auf den Markt gekommen und statt jetzt ein 5er rauszubringen, nennt man das neue Smartphone laut Roland Quandt “XCover 4s”. Die offizielle Vorstellung dürfte nicht mehr allzu weit entfernt liegen, denn neben Rendern gibt es auch schon ein komplettes Specsheet. Auf dem ist mir die - für ein Outdoor-Smartphone - auf dem Papier beinahe lächerliche Akkukapazität von 2.800mAh als erstes aufgefallen. Aber halt: Erstens lässt sich hier tatsächlich noch die Rückseite für einen Tausch der Batterie abnehmen und außerdem muss der Akku auch nicht sehr schwere Arbeit verrichten.

03.PNG

Das LCD misst nämlich gerade mal 5-Zoll und löst in 720p auf. Der Rahmen um den Bildschirm ist ebenfalls auffällig, weil man ihn nicht mehr so richtig zeitgemäß nennen kann - wiederum ein ABER: Denn hier handelt es sich ja um ein Nischenprodukt, bei dem die Tasten zum Beispiel noch allesamt so richtig zum drücken sind, damit das auch draußen, mit nassen oder behandschuhten Fingern funktioniert. Samsungs hauseigenes Exynos 7885 SoC sorgt laut Winfuture für maximal 1,6GHz Taktgeschwindigkeit, flankiert von 3GB RAM sowie 32GB internem Speicher - da ist natürlich noch ein microSD-Kartenslot vorhanden, um Letzteren zu erweitern. Auch der 3,5mm-Kopfhöreranschluss ist beim XCover 4s weiter mit an Bord. Dazu gesellen sich NFC, Bluetooth 5.0 usw. Außerdem gibt es noch eine frei belegbare Schnellwahltaste über der Lautstärkewippe.

04.png

Von den Kameras sollten wir nicht zu viel erwarten. 16-Megapixel (f/1.7) sind es hinten - und zwar als einzelne Linse - vorne steckt eine 5MP-Kamera mit f/2.2-Blende. Wie es sich für ein anständiges Outdoor-Smartphone gehört, schützt das gummierte Gehäuse seine Hardware nach IP68- sowie dem MIL810-Standard gegen Wasser, Staub und Stürze aus über einem Meter Höhe. Laut erster Händler liegt der Preis bei rund 250 Euro, Verkaufsstart könnte noch diesen Monat sein.

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Samsung Allgemein")
 
schattenkrieger, Ladylike871 und Pharao373 haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "Samsung Galaxy XCover 4s aufgetaucht" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.