galaxys1.jpg
Die Kameraausstattung wird immer wichtiger und will auch entsprechend gut gepflegt werden. Kurz nachdem OnePlus die Kamera-Software für das OnePlus 7Pro nachgebessert hat, versorgt auch Samsung sein aktuelles Flaggschiff-Trio mit einem entsprechenden Software-Update.

Die bessere Kamera ist oftmals - abgesehen von der Optik - das einzige Kriterium anhand dessen die Flaggschiffe auseinander gehalten werden können. Die wichtigste nun veröffentlichte Neuerung für die Galaxy S10-Reihe betrifft den Nachtmodus. Dieser hellte bisher vergleichsweise wenig auf, das wird sich mit dem Update ändern, wie sammobile berichtet. Der Nachtmodus wird aber nicht nur optimiert, sondern kann nun auch in Verbindung mit dem f/2.2 Weitwinkelsensor genutzt werden.

Die zweite große Verbesserung hilft dem Live Focus auf die Sprünge. Mit diesem Modus können besonders gut Porträts und Bilder mit dem beliebten Bokeh-Effekt gemacht werden. Das Update sorgt dafür, dass diese Aufnahme nun mit dem Weitwinkelsensor oder auch mit der Telephoto-Linse gemacht werden können. In der Praxis heißt das, dass es nun auch Bokeh-Effekte für weitere entfernte Objekte gibt. Zu guter Letzt enthält das Update auch den aktuellen Sicherheitspatch für Mai. In der Schweiz wird das Update bereits OTA ausgerollt, alle anderen müssen noch ein bisschen warten. In unseren Forum gibt es einen Beitrag zur Kamera der Galaxy S10-Reihe, hier werden neben dem Update auch die verschiedenen Kamera-Modi diskutiert.


Diskussion zum Beitrag

(im Forum "Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G Forum")
Titelbildquelle:

 
majawiho, Pharao373, Cyber-shot und eine weitere Person haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "Samsung spendiert Galaxy S10 Flaggschiff-Trio Kamera-Update" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.