1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
android-hilfe_sense.jpg
Drew Bamford, Leiter des User Experience Design Teams bei HTC, erklärte gegenüber dem Forbes Magazin, dass auch bei Gingerbread mit Sense zu rechnen sei. Es lägen zwar noch keine genaueren Informationen von Google bezüglich des Nachfolgers von FroYo vor, dennoch gehe man bei HTC davon aus, dass deren Nutzer weiterhin wenig vom Standard-UI zu sehen bekommen ("Google may focus more on improving the user interface on the stock Android [software], but I don't think they'll preclude manufacturer customization“). Gleichzeitig werde man bestehende Bestandteile von Sense weiterentwickeln und neue hinzufügen. So solle das Teilen von Mediainhalten, Apps und eBooks wie beim Wildfire in Zukunft auch bei anderen Smartphones zum festen Bestandteil von Sense werden. Für die nächsten sechs bis neun Monate kündigte Bamford entsprechende Produkte an.

android-hilfe_sense.jpg

Diskussion zum Beitrag

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de

https://www.android-hilfe.de/forum/...rsion-nach-froyo-kommt-gingerbread.16959.html
https://www.android-hilfe.de/forum/...ion-gingerbread-startet-in-q4-2010.28138.html
https://www.android-hilfe.de/forum/...bread-mit-verbesserter-oberflaeche.32109.html

Quelle: HTC Optimistic About Windows Phone 7 Despite Limitations Velocity - Forbes.com
[FONT=&quot]

[/FONT]
 
Die Seite wird geladen...

Benutzer fanden diese Seite durch die Suche nach:

  1. htc sense

Du betrachtest das Thema "Sense & Co. wohl auch mit Gingerbread möglich" im Forum "Android News",