10_Xperia_L_Red_Group.jpg
Sony füllt die Mittelklasse und bringt im zweiten Quartal 2013 das Xperia L und das Xperia SP auf den Markt. Zumindest das zweite ist schon hinlänglich in Wort und Bild bekannt. Unter einem 4,6-Zoll Display (1280x720 Pixel) steckt der sehr beliebte Qualcomm MSM8960 Pro Prozessor, mit zwei Kernen a 1,7GHz Taktgeschwindigkeit und Adreno 320 GPU. Außerdem gibt es 1GB RAM und 8GB erweiterbaren Speicher (ca. 5,5GB verfügbar)). Der Bildschirm funktioniert dank Floating Touch-Technologie auch mit Handschuhen. Sony spendiert dem Mittelklassegerät eine rückseitige 8-Megapixel-Kamera mit 16-fachem Digitalzoom und Exmor RS Sensor. Der Akku besitzt eine Kapazität von 2.370mAh, der zusammen mit dem neuen Stromsparmodus von Sony einige Zeit am Stück aushalten dürfte. Selbst im LTE-Netz. Alle gängigen Anschlüsse (inklusive NFC) und Sensoren sind natürlich ebenfalls eingebaut. Als Betriebssystem kommt vorerst Android 4.1 (Jelly Bean) zum Einsatz. Das neue Xperia SP ist 13 x 6,7 x 0,99cm groß, wiegt etwa 155 Gramm und kommt in drei Farben (rot, schwarz und weiß) auf den Markt.

Gleiches trifft auch auf das etwas kleinere Xperia L zu. Herzstück ist hier eine MSM8230 Dual-Core CPU mit 1GHz Taktgeschwindigkeit. Bedient wird das neue Modell über den 4,3-Zoll großen Touchscreen, mit 854x480 Pixeln. Auf einen speziellen Handschuh-Modus muss man hier allerdings verzichten. Die Kamera besitzt ebenfalls 8MP, einen Exmor RS Sensor und kann sowohl Bilder, als auch Video in HDR aufzeichnen. Es gibt sogar eine dezidierten Bildauslöser seitlich am Gehäuse. Der Akku hat zwar nur 1.750mAh, aufgrund des schwächeren Prozessors und ohne 4G/LTE an Bord, ist die Kapazität dennoch ausreichend. Das Xperia L wiegt etwa 137 Gramm und misst 12,9 x 6,5 x 0,97cm.

Außerdem hat Sony sich noch mal von den 2012er NXT-Modellen inspirieren lassen und jeweils eine LED-Benachrichtigungsleiste eingebaut, die frei programmierbar in verschiedenen Farben leuchten kann, bzw. beim Xperia L sogar die Farbe des Bildschirminhalts wiedergibt. Auch hierzulande sollen beide Geräte demnächst verfügbar sein, das etwas potentere Xperia SP wird es ab 419€ abwärts geben, für das etwas sparsamere Xperia L wird man nicht mehr als 299€ hinlegen müssen.

12_Xperia_SP_Group_Black.jpg 10_Xperia_L_Red_Group.jpg
15_Xperia_SP_Range.jpg 11_Xperia_L_Range.jpg
Pics: Links das neue Xperia SP, recht das Xperia L

Diskussion zum Xperia L
Diskussion zum Xperia SP
Diskussion zum Sony Line-Up 2013

(im Forum "Sony Allgemein")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
https://www.android-hilfe.de/forum/...delle-jetzt-bei-uns-vorbestellbar.390684.html
https://www.android-hilfe.de/forum/...ll-hd-tablet-das-seinen-preis-hat.388314.html
https://www.android-hilfe.de/forum/...-fuer-diverse-modelle-freigegeben.387899.html

Quellen:
Sony Mobile adds two new Xperia smartphones to its Spring line up, bringing best of Sony experiences to a broader device range | Blog Portal - Sony Smartphones
via
Sony announces Xperia SP and Xperia L - new mid-range and entry-level handsets | Android Central
Xperia SP and Xperia L European pricing revealed | Xperia Blog
 
don_giovanni und der_henk haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. sony xperia l wann vorgestellt

  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.