1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
sony1.png
Zum Start der Woche gibt es direkt einen Kracher: Sony hat mit dem Xperia XZ2 Premium die verbesserte Variante seines bisherigen Flaggschiffs vorgestellt. Wie premium ist das neue XZ2 und wodurch unterscheidet es sich von seinem Vorgänger?

sony6.png

Optisch gibt es hier zumindest auf den ersten Blick wenige Unterschiede, denn das Design ist das gleiche geblieben. Dafür ist das XZ2 Premium allerdings eine Ecke größer als sein Vorgänger. In der Breite legt es um 8 auf insgesamt 80 Millimeter zu und auch in der Höhe misst es mit 158 Millimetern etwas mehr. Das Größenwachstum kommt dem Display zugute, das nun 5,8 Zoll misst. Mit 4K HDR löst das Display in 3840 x 2160 auf und erreicht damit eine bemerkenswerte Pixeldichte von 765ppi. Etwas antiquiert wirkt hingegen das Seitenverhältnis, denn anders als die meisten aktuellen Smartphones bleibt Sony dem 16:9 Format treu.

sony3.png

In Sachen Hardware-Ausstattung bleibt mit einem Snapdragon 845 und 64 GB internem Speicher vieles unverändert, premium bedeutet hier einen Zuwachs an Arbeitsspeicher auf 6 GB. Ein erfreuliches Plus gibt es auch beim Akku, der mit 3.540 mAh durchaus umfangreich ausfällt. Mit 236 Gramm ist das Xperia XZ2 Premium allerdings auch kein Fliegengewicht, so wiegt das OnePlus 5T nur knapp 160 Gramm und selbst das aktuelle Samsung Flaggschiff Galaxy S9 bringt mit 189 Gramm deutlich weniger auf die Waage.

sony2.png

Die bemerkenswerteste Neuerung des Xperia XZ2 ist die vertikal montierte Dual-Kamera auf der Rückseite, die für Sony ein Erstlingswerk ist. Sie setzt sich aus dem bereits bekannten Exmor Sensor mit 19 Megapixeln und f/1.8 Linse sowie einem sekundären Sensor mit 12 Megapixeln zusammen. Mit der Dual-Kamera sind Aufnahmen mit ISO 51.200 möglich, was der Bildqualität besonders bei schwachem Licht zu gute kommt. Nicht neu aber nach wie vor cool ist die Super Slow Motion Video-Funktion die mit 960 Bildern pro Sekunde eindrucksvolle Aufnahmen in FullHD ermöglicht. Generell sind mit dem Xperia XZ2 Premium auch Videoaufnahmen in 4K möglich. Unterhalb der Dual-Kamera befindet sich der Fingerabdruckscanner.

sony.png

Insgesamt bietet Sony mit dem Xperia XZ2 ein sehr leistungsfähiges Smartphone an. Besonders für Freunde von Smartphones mit guter Kameraausstattung kann das XZ2 Premium eine Alternative sein wozu auch der gute Akku beiträgt. Nachteilig wirken sich hingegen Größe und Gewicht aus. Ein ganz wichtiges Detail fehlt allerdings zum jetzigen Zeitpunkt noch; der Preis. Diesen bleibt uns Sony noch schuldig, bis zum Release des Xperias XZ2 Premium, der zu Beginn des Sommers stattfinden soll, kann hier noch etwas getan werden, um das Sony-Flaggschiff einem breiteren Publikum schmackhaft zu machen. Allzu viel Spielraum wird hier allerdings nicht sein, denn das Xperia XZ2 schlägt bereits mit 800 Euro zu Buche.

Diskussion zum Beitrag

(im Forum "Sony Allgemein")
Titelbildquelle: Sony
 
tiicher, M--G, Pharao373 und einer weiteren Person gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "Sony Xperia XZ2 Premium: 4K-Display und Dual-Kamera" im Forum "Android News",