1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
LGV30Front.JPG
LG kämpft - wie andere Unternehmen auch - um eine profitable Smartphone-Sparte. Quartal um Quartal wird da seit einiger Zeit ein Minus verbucht. Über die Gründe dafür schweigt sich das Unternehmen nach außen hin aus - der eine oder andere von uns hat so seine Ideen, woran es liegt. Jetzt wird der Kurs offenbar mal wieder angepasst.

Wie viele Smartphones eines Unternehmens braucht es pro Jahr? Mindestens zwei - gar vier oder doch nur eines? Sony, HTC und eben auch LG kündigen fast jährlich an, ihre Strategien zu ändern. Mal heißt es, nur noch wenige High-End-Modelle, mal soll der günstigere Einsteiger-Bereich gestärkt werden. Das Ergebnis ist fast immer dasselbe: Oben thronen Samsung und Apple, dahinter folgen mittlerweile chinesische Anbieter, wie Huawei. Wie der Korean Herald nun schreibt, will LG als nächstes den Versuch starten, aus dem klassischen Rhythmus der Veröffentlichung auszubrechen. Nicht mehr ein High-End-Smartphone auf dem MWC und eines im Herbst auf der IFA. Stattdessen sollen Neuerungen dann vorgestellt werden, wenn sie “nötig” sind, so Vice Chairman Cho Sung-jin. Dabei präsentiert er sein Unternehmen als vorausschauendes, welches eine “gute Plattform länger unterstützen” will, auch mit Hinblick auf knappe Ressourcen wie Lithium.

Einen Ausweg lässt er LG dabei dem Bericht nach offen: Man werde stattdessen mehr Varianten einer Serie auf den Markt bringen. Augenwischerei? Inhaltsleeres Marketing oder tatsächlich etwas Neues? Das wird nicht unbedingt dieses Jahr zeigen, da dürfte die Produktpalette feststehen, aber wer weiß, was wir 2019 von LG zu sehen bekommen werden. Noch ist ja auch nicht klar, wie das diesjährige Spitzenmodell heißen wird. Angeblich trennt sich LG vom “G”-Kürzel. Offen ist auch, ob es nun mit dem neuen Qualcomm Snapdragon 845 SoC oder mit dem Vorjahresmodell 835 ausgestattet werden wird.

Diskussion zum LG Line-Up 2018
(im Forum "LG Allgemein")
 
labaer68, i5Steve und Pharao373 gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "Umdenken beim Produktzyklus: LG will raus aus dem Teufelskreis" im Forum "Android News",