1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
whatsapp-promo.png
WhatsApp ist aus dem Alltag vieler Smartphonebesitzer kaum noch wegzudenken. Umso ärgerlicher ist es, dass sich der populäre Messaging-Dienst bislang offiziell nicht auf Tablets nutzen lässt. Doch das wird sich offenbar bald ändern - zumindest ein bisschen.

Denn mit der aktuellen Beta-Version des Messengers ist es möglich, die .apk direkt über den Play Store auf Android-Tablets zu installieren. Allerdings setzt diese Möglichkeit voraus, dass das Tablet über eine SIM-Karte verfügt. Entgegen dem Wunsch vieler Nutzer ist es nämlich weiterhin nicht möglich, Tablets und andere Zweitgeräte mit dem Benutzerkonto des Smartphones zu koppeln. Eine etwaige Nutzung auf einem Tablet funktioniert also nur mithilfe einer Zweitnummer.

Alternativ könnt Ihr natürlich auch WhatsApp Web über den Tablet-Browser nutzen. Allerdings funktioniert diese Lösung meiner Erfahrung nach mehr schlecht als recht, da häufig keine Verbindung zustande kommt, wenn WhatsApp nicht auf dem Smartphone geöffnet ist. Hoffen wir mal, dass bald ein Umdenken bei WhatsApp stattfindet und man seine Handynummer wie bei Telegram auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzen kann.

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Android Apps - Kommunikation")
Titelbildquelle: WhatsApp
 
M--G und Pharao373 haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
Schlagworte:
Du betrachtest das Thema "WhatsApp landet auf Android-Tablets" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.