1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
wi-fimediahandsonlead01.jpg
Dass das Nexus Q entwickelt wurde. Der kostet aber dann schon wieder einen guten dreistelligen Betrag extra, wodurch man die Einsparung beim Kauf des Nexus 7 wieder verprasst hat.

Aber es gibt noch eine andere Möglichkeit, das neue Google Tablet zu einem hochauflösenden Video-Output zu bewegen: Die Arena betritt nun Wi-Fi Media, eine kostenlose App von Google Play, die es den meisten Android-Geräten (so auch dem Nexus 7) ermöglicht, Filme und Musik an ein Endgerät zu übertragen. Hierzu wird noch ein x-beliebiger PureVu-kompatibler Streamer benötigt, wie z.B. der Media Link HD von HTC. Diesen gibt es z.B. bei Amazon (Android-Hilfe.de Partnerlink), dioch empfehlen wir nach Lektüre der Kundenbewertungen, vielleicht eher ein anderes Gerät vorzuziehen. Haben wir nun ein entsprechendes Streaming-Gerät angeschlossen, wundern wir uns beim Nexus 7, dass es kein Spiegelbild des Bildschirms erstellt. Auch wenn sich das Video über das Nexus 7 schön einstellen und bedienen lässt (siehe Video, weiter unten verlinkt), so bleibt das Bild bei der Ausgangsanzeige stehen - und nur auf dem Endgeräte bewegt sich das Video. Was die durch engadget benutzte Wi-Fi Media App ebenfalls nicht könnte, war die Wiedergabe bestimmter Dateiformate, wie beispielsweise AVI.

Trotzdem funktioniert die Verbindung zum großen Screen durch diese Behelfslösung offenbar ganz gut und so sind wir gespannt, ob sich die Nexus-User in Deutschland auch dieser Lösung bedienen werden, um ihre Geräte entsprechend vielfältiger einsetzen zu können. Wi-Fi Media Apps findet ihr im Store von Google Play, eine umfangreiche Fotogalerie zu diesem Test findet ihr hier, das passende Video dazu hier.

wi-fimediahandsonlead01.jpg

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Nexus 7")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Google Nexus Q: Der Social Streaming Media Player
Nexus 7: Offenbar zum Teil Probleme mit Display-Fixierung und Backlight-Bleeding
Nexus 7: "Unboxing" will gelernt sein (Vorsicht: Witzig)

Quelle: Wi-Fi Media lets your Nexus 7 play movies on any screen via HTC's Media Link HD (hands-on video) -- Engadget
 
quercus, Lion13 und Neferatix gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "WiFi Media: Das Nexus 7 wird zum praktischen Unterhaltungstool" im Forum "Android News",