01.jpg
Kommt es nun oder kommt es nicht? Das ist beim Redmi K20 Pro alias Xiaomi 9T Pro lange die Frage gewesen. Jetzt hat zumindest ein Händler in den Niederlanden das potente Günstig-Flaggschiff ins Sortiment aufgenommen.

Zugegeben: Im Alltag dürftet ihr den Unterschied zwischen Mi 9T (Snapdragon 730) und Mi 9T Pro (Snapdragon 855) bei der Rechenleistung kaum spüren. Das 9T ist bereits länger in Deutschland erhältlich und kostet zum Beispiel bei Media Markt 359€ (64GB). Bei Belsimpel in den Niederlanden ist seit Kurzem auch das noch etwas potentere 9T Pro gelistet und soll bei identischer Speichergröße 429€ kosten. In der Regel lohnt sich auch immer ein Blick in den offiziellen Xiaomi-Onlinestore Spaniens. Dort ist das 9T Pro noch nicht präsent. Da die Gerüchte zum Europastart zuletzt aber immer von August gesprochen haben, sind die Chinesen zeitlich im Soll. Wir behalten das natürlich im Blick. Zur gesamten Hardwareliste und den Unterschieden von Mi 9T und Mi 9T Pro empfehle ich unsere Erstvorstellung sowie die Diskussion im Gerätebereich.

Diskussion zum Xiaomi Line-Up 2019
(im Forum "Xiaomi Allgemein")
 
buddelman, DarkAngel, M--G und 6 andere haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. xiaomi 9t pro

Du betrachtest das Thema "Xiaomi 9T Pro macht es sich in Europa gemütlich" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.