1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
01.png
Das Xiaomi Mia A1 gehört zu den Budget-Perlen des vergangenen Herbst. Technisch voll auf der Höhe, bei einem erschwinglichen Preis und erstmals für ein Xiaomi-Smartphone mit ohne eigenem Skin, also Android in Reinform. Ab sofort wird es aber noch wertvoller.

Das liegt nicht etwa am, seit einigen Tagen verteilten (2.) Android Oreo-Upgrade - auch wenn wir uns hier immer über Produktpflege seitens der Hersteller freuen. Xiaomi hat den Quellcode aka Kernel des 5,5-Zollers veröffentlicht. Das bedeutet, jeder Hobby-Entwickler kann sich nun Zeile für Zeile durch das Programm des Mi A1 wühlen und dann auf dessen Basis an Custom-ROMs feilen. Wer von euch also grundsätzlich nur Smartphones kauft, die Aussicht auf Unterstützung aus der Modder-Szene haben, der nimmt das Xiaomi-Modell spätestens jetzt fest auf seine Kandidatenliste auf. Beim hauseigenen Oreo-Upgrade hatte es Anfang des Jahres Probleme gegeben, weshalb Xiaomi dieses zwischenzeitlich stoppte. Da waren die Chinesen aber ja bei weitem nicht der einzige Hersteller. Hierzulande gibt es das Mi A1 nur über Drittanbieter, bzw. Importeure, in Spanien lässt es sich dagegen ganz bequem direkt bei Amazon bestellen. Kostenpunkt derzeit: 229€. Unter der Haube des 5,5-Zoll Full-HD IPS-Panels werkelt ein Qualcomm Snapdragon 625 SoC mit 4GB RAM und 64GB Speicher. Annehmlichkeiten wie eine Dual-Kamera oder ein USB Type-C-Anschluss sind mit an Bord.

02.jpg

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Xiaomi Mi A1 Forum")
 
Pharao373, Miss Montage, neroes und eine weitere Person haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. xiaomi redmi 6 pro custom rom

    ,
  2. lineage für Xiaomi mi a2 lite

    ,
  3. xiaomi mi a2 lite lineage

    ,
  4. xiaomi custom roms,
  5. xiaomi mi a1 custom rom,
  6. xiaomi mi a1 costim rom
Du betrachtest das Thema "Xiaomi Mi A1: Gute Aussichten auf Custom-ROMs" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.