01.jpg
Es hätte so, so schön sein können. Xiaomi verpasst seiner A-Serie mit Android One an Bord ein zeitgemäßes Update, dass auch direkt in Europa verfügbar ist und ich kann die Suche nach meinem nächsten Smartphone (endlich) beenden. Wieso das Mi A3 es trotz eines echt guten Preise nun doch nicht wird, liegt an zwei Faktoren.

Ja, ja, Dauer-Streitthema Bildschirmauflösung. Sony hat offenbar ein neues Gerät mit 5K in der Mache. Brauche ich nicht, auch nicht für Virtual Reality auf der Nase! Auch QHD ist für mich bei Smartphones ein reiner Akku-Fresser. Bei 6-Zoll Bildschirmdiagonale wäre FullHD aber wirklich zeitgemäß und da Xiaomi beim Vorgänger (und sogar dem Mi A2 Lite) auch ein 1080p-Panel verbaut hatte, waren wir fest von einer Wiederholung ausgegangen. Ein Satz mit X, die Chinesen haben halt das Mi CC9e für Android One und den internationalen Markt Pate stehen lassen. Vor allem das pure Google-OS hätte es mir angetan.

Zweiter Aspekt: NFC fehlt. Bis vor ein paar Wochen hätte ich das eher noch als "nice to have" eingestuft, da ich mich inzwischen aber an Google Pay herangetraut und die Geschwindigkeit (und Bequemlichkeit) für kleine Transaktionen lieb gewonnen habe: Sorry Xiaomi - no deal.

02.jpg

Dabei seid ihr meiner Wunschvorstellung ansonsten fast so nahe gekommen, wie sonst kaum einer. AMOLED-Display für 250€? Gekauft! Gut, 6-Zoll sind groß, aber ich hätte es ausprobiert. Snapdragon 665 SoC? Vollkommen ausreichend und in Verbindung mit einem 4030mAh-Akku sind lange Laufzeiten quasi garantiert. 4G RAM mögen nicht mehr Standard sein und bei den Pixels von Google einer der Hauptkritikpunkte. Aber die laufen damit immerhin auch flüssig - wie gesagt, Android One macht es möglich.

Bei den Kameras - 48MP + 8MP (Weitwinkel) + 2MP (Tiefenschärfe) hinten und 32MP vorn - wären schon mindestens so anständige Fotos herausgekommen, wie bei meinem OnePlus 3T, welches ich (kürzlichem Android Pie-Upgrade sei dank) dann doch gerne noch weiter nutze... Oder bringt ihr das Mi CC9 aka Mi A3 Pro auch noch für, sagen wir 349€? Hier wäre einer, der es als Android One-Variante inklusive NFC-Chip sofort bestellt...

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Xiaomi Allgemein")
 
schattenkrieger, Don_Ron, Pharao373 und 4 andere haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "Xiaomi Mi A3: Starker Preis, aber... [Editorial]" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.