1. MEETyA, 19.05.2009 #1
    MEETyA

    MEETyA Threadstarter Neuer Benutzer

    Huhu :)

    - Kann man die Zeit die vergeht bis das Muster angezeigt wird und sich das Display verdunkelt erhöhen?

    - Wofür stehen G/3G/E/U.. usw in der Notification-Bar?
     
  2. Zipp, 19.05.2009 #2
    Zipp

    Zipp Junior Mitglied

    Display-Timeout einstellen:
    Einstellungen -> Sound und Display -> Display-Timeout
    Kannst dir auch mal die App Toggle Settings anschauen, sehr schön, mit verschiedenen Profilen, schön anpassbar alles.


    Die Kürzel oben zeigen dir an welche Verbindung du derzeit zum Mobilfunknetz hast, Edge, 3g, ....
     
  3. StefanG1, 19.05.2009 #3
    StefanG1

    StefanG1 Android-Lexikon

    1) s.o.
    2) E = Edge = bis zu 220 kbit/s
    G = GPRS = bis zu 55,6 kbit/s
    3G = UMTS = bis zu 7,2 Mbit/s (Eplus bis 3,6 MBit/s)

    :D
     
  4. g-man, 25.05.2009 #4
    g-man

    g-man Android-Experte

    Man bei solchen Fotos hat man nichtmal was gegen Spambots

    </spam>

    Musste einfach mal gesagt werden xD

    so on
    g-man
     
  5. MEETyA, 27.05.2009 #5
    MEETyA

    MEETyA Threadstarter Neuer Benutzer

    Danke für die wirklich guten Antworten :) Weil ihr das so gut gemacht habt, hier die nächsten Fragen :D

    - Kann man das G1 so konfigurieren, dass das Display nicht mehr abdunkelt und das Muster nicht verlangt wird, solange es geladen wird?

    - Dummer Weise kann man GPS ja immer nur ein oder ausschalten (Standort ermitteln). Schalte ich es aus, können Apps die GPS brauchen nicht mehr funktionieren. Schalte ich es ein, weint der Akku über seine verkürzte Lebenszeit. Kann man es nicht so regeln das es wirklich immer nur für die Zeit anspringt, in der es gebraucht wird? Ich würde zb gerne eine Sender-App nutzen, die einmal die Stunde ihren Standort an einen Server übermittelt. So kann ich das Handy nie verlieren und wer es stiehlt, bekommt unangenehmen Besuch :D
     
  6. Ralle, 27.05.2009 #6
    Ralle

    Ralle Fortgeschrittenes Mitglied

    Also ich habe GPS immer eingeschaltet und es wird meiner Meinung nach nur aktiviert, wenn es eine App auch anspricht. Sieht man an dem GPS-Symbol in der Statusleiste.
    Ich habe auf jeden Fall noch keine wirkliche Beeinträchtigung in der Batterielaufzeit bemerkt.
     
  7. dafire, 27.05.2009 #7
    dafire

    dafire Android-Hilfe.de Mitglied

    Mit der Anwendung "Locale" kann man ein Profil machen das aktiv ist wenn der Netzstecker drin ist oder USB ansgeschlossen ist. Da kann man dann Klingeltonlautstärke, Hintergrundbild, Displaysettings und so extra für einstellen.

    GPS immer aktiviert haben ist eine zweischneidige Sache. Es stimmt zwar das es nur Strom braucht wenn eine Anwendung drauf zugreift.. aber es gibt Anwendungen die es im Hintergrund benutzen.. z.b. um zu gucken welche Wetterinfos geladen werden müssen.

    Ein paar Apps die Werbung anzeigen, wollen auch über GPS deine Position checken.. nur damit passende Werbung zum Land gefunden wird :)

    Wenn du auf Batterielaufzeit wert legst würde ich schauen das das Telefon immer möglichst lange "schlafen" kann.. also nicht einstellen das das Telefon alle 10 Minuten das Wetter updated oder so ;)

    Ich würde auch nicht zu viele Programme auf einmal installieren... vielleicht am Anfang mal.. aber du wirst irgendwann merken das das Telefon auf einmal nur noch die hälfte der Zeit läuft bis der Akku leer ist... und dann ist es gut wenn man noch ungefähr ne Ahnung hat welche Programme schuld sein könnten