1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. Anonym6x6, 18.03.2014 #1
    Anonym6x6

    Anonym6x6 Threadstarter Android-Experte

    Hallo,

    habe bereits im Internet etwas gesucht, aber nichts funktionsfähiges gefunden.

    Habe bei der Beanstalk Rom auf meinem Sony Xperia ION die Möglichkeit, bei "Bildschirm aus" automatisch auf 2G schalten zu lassen und wenn "Bildschirm an", dann automatisch auf 3G.

    Jetzt suche ich es etwas ähnliches für das Motorola Moto G - Stock Rom - Stock Kernel - Root.

    Habe via Xposed in GravityBox den Punkt Telefoneinstellungen -> Netzautomatik gefunden.
    Dort habe ich eigentlich das gefunden, was ich suche, aber irgendwie kommt es mir so vor, als würde das ganze nicht funktionieren.

    Hier mal ein Screenshot von der Einstellung :
    [​IMG]

    Wäre nett von euch, wenn ihr mir helfen könntet. Vielen Dank ;)
     
  2. rva, 18.03.2014 #2
    rva

    rva Android-Hilfe.de Mitglied

    Das geht in der aktuellen Version von Android nicht mehr ohne Nutzerinteraktion oder rooten.
     
  3. Randall Flagg, 18.03.2014 #3
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Nimm doch Tasker, dass sollte gehen.
     
  4. rva, 18.03.2014 #4
    rva

    rva Android-Hilfe.de Mitglied

    Tasker schon, aber nicht unter KitKat auf dem Moto G. Gerade probiert.
     
  5. Passer, 19.03.2014 #5
    Passer

    Passer Android-Experte

    Bei mir funktioniert das astrein mit Lama.

    Ich hab mir sogar noch ein paar zusätzliche Regeln angelegt, mit denen
    mobile Daten komplett ausgestellt werden, sobald das Phone WLAN hat ;)
     
  6. kufleisch, 19.03.2014 #6
    kufleisch

    kufleisch Android-Experte

    Passiert das nicht durch Android selbst, wenn die W-Lan-Verbindung da ist?
     
  7. Passer, 19.03.2014 #7
    Passer

    Passer Android-Experte

    Schön wärs, aber zumindets bei mir tronte oben schon seit jeher ein Zeichen (2G/3F/H+), trotzdem ich im WLAN war.

    Ausserdem war ein deutlich höhrer Energieverbrauch zu beobachten, wenn des nachts (WLAN an) 3G anstatt 2G an war (schlechtes Signal).
    Daraus erschliesst sich mir, dass die deaktivierten mobilen Daten nur theoretisch inaktiv sind!
     
  8. Randall Flagg, 19.03.2014 #8
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Also bei mir sind Mobile Daten komplett aus, wenn ich im WLan bin. Wenn da das Zeichen für das mobile Internet noch da ist, läuft irgendwas schief. So war das bisher bei jedem Telefon, was ich hatte und da ist das G keine Ausnahme. Sonst könnte man sich das umschalten ja sparen. Es ist definitiv aus.
    Auch die Zeichen für 2G/3G sind komplett weg und es werden dann keine Daten verbraucht. Wäre das nicht so, hätte man es längst überall gelesen.

    Da schließt Du komplett falsch.

    Edit : Man sieht es übrigens auch unter Einstellungen > Über das Telefon > Status, dass es nicht mit dem mobilen Netz verbunden ist.
    Vielleicht mal Deinen Router prüfen bzw. Einstellungen des Handys.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2014
  9. Passer, 19.03.2014 #9
    Passer

    Passer Android-Experte

    Mobile Daten sind doch aus.

    Was mich allerdings wundert, die Signalstärke (In der Akkuanzeige) im "Funkloch" mit Wlan+3G beige ist und mit WLAN+2G grün.

    Erfahrungsgemäss hält der Akku bei einem grünen Signal länger.

    Zusätzlich sehe ich (wohlgemerkt WLAN an, kein 2H/3G/H+ Zeichen), dass aus 2 Strichen (im 3G Modus) 5 Striche Vollausschlag (also besseres Signal) wird.


    Es wundert mich sehr, dass der Balken dort überhaupt da bzw nicht komplett grün ist.


    Ich denke also schon, dass es was bringt, im WLAN Modus auf 2G zu schalten. (ob das ausstellen der mobilen Daten was bringt, wage ich inzwischen auch zu bezweifeln.)
     

Users found this page by searching for:

  1. Handy netzautomatik

    ,
  2. gravity box netzautomatik

    ,
  3. Wieviel sind 3G im Vergleich zu W-lan 2 Striche?

    ,
  4. cm11 2g 3g,
  5. cm11 2g/3g mode