1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. balabushka, 05.07.2011 #1
    balabushka

    balabushka Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo zusammen,

    mein altes Nexus von Vodafone mit Amoled-Display hatte nur einen nervigen Bug, dass die Tastatur ab und an nicht richtig funktionierte (im Vertikalbetrieb) - durch Ein-/Ausschalten lies sich das Problem beheben.

    Dann ging meine Kamera kaputt und ich hab das Gerät von Vodafone tauschen lassen.

    Beim "neuen" Amoled-Nexus habe ich nun folgende Probleme:
    - Tastatur-Bug siehe oben
    - Handy rebootet ab und an mal von alleine
    - Touchscreen reagiert nicht richtig nach Einschalten (kann nicht entsperren)
    - Power-Knopf funktioniert nicht immer

    => even worse....

    Jetzt kann ich das Handy bestimmt nochmal von Vodafone tauschen lassen, aber die haben 100% noch ne ganze Kiste voller "Amoled"-Nexus, und zumindest der Tastaturbug wäre dann wieder da, die anderen Bugs vielleicht ja auch (hatte ich beim 1. einfach nur Glück dass ich nur einen Bug hatte?)

    Irgendwo hatte ich mal gelesen, dass der Tastaturbug in einer späteren Hardwarerevision gefixt worden wäre... Weiß man da genaueres?

    Gibt es bei der S-LCD-Version noch Hardware/Software bugs? Evtl. könnte ich so eines von Vodafone bekommen... der andere Schwarzwert wäre mir egal, ich will endlich ein total stabiles Handy haben.

    ==============================
    Leicht offtopic:
    Wenn es keine bugfreien Nexus gibt, und sich der Vodafone Händler überreden ließe das Handy zu wandeln, gibt es denn ein Androidhandy ohne Bugs?

    Danke!
     
  2. ghandi2000, 05.07.2011 #2
    ghandi2000

    ghandi2000 Android-Hilfe.de Mitglied

  3. FS61, 05.07.2011 #3
    FS61

    FS61 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beim SLCD hast du den Display Bug auch, ich hab ein SLCD Gerät und meines wurde letztens auch repariert wegen dem defekten PowerButton und bekam natürlich wieder ein SLCD. Manchmal spinnt das Display bei Eingabe bspw. einer SMS, die Tastatur hüpft rum, man schreibt einen andren Buchstaben wie gewünscht, etc. pp.. Wenn man das Display ausmacht kurz wartet und wieder entsperrt gehts für ne Weile wieder...Nervt mich auch, extrem ist es mir Smartkeyboard...
     
  4. ghandi2000, 05.07.2011 #4
    ghandi2000

    ghandi2000 Android-Hilfe.de Mitglied

    also mit dem display hatte ich noch nie probleme...
     
  5. Mrscheld, 17.07.2011 #5
    Mrscheld

    Mrscheld Android-Experte

    Ich habe dieses ätzende Display Problem auch und es geht mir sehr auf die Nerven. Kann man wohl nur auf ein Software update hoffen.
     
  6. balabushka, 28.07.2011 #6
    balabushka

    balabushka Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich bin gestern endlich dazugekommen zu reklamieren. Am Montag bekomm ich mein Swap-Gerät - wenn dann wieder etwas nicht funktioniert, würde ich ein komplett neues Handy bekommen. Na, da bin ich mal gespannt. Ein 100% funktionierendes Nexus würd mir aber auch reichen :)
     
Du betrachtest das Thema "3 Probleme mit Amoled-Nexus..." im Forum "Google Nexus One Forum",