1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. tbb, 10.05.2012 #1
    tbb

    tbb Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hi,
    ich habe mein U8860 jetzt ca. einen Monat. Leider habe ich in letzter Zeit immer wieder Abstürze, d.h. es friert ein und startet dann neu.
    Ich hab Android 2.3.6 drauf.

    Hat jemand das gleiche Problem? Hat jemand eine Idee wie man das Problem lösen kann?

    Viele Grüße tbb

    Gesendet von meinem U8860 mit der Android-Hilfe.de App
     
  2. morpheus620, 10.05.2012 #2
    morpheus620

    morpheus620 Android-Guru

    bleibt nur die möglichkeit auf werkseinstellungen zurückzusetzen.
    einfacher wäre es wenn du CWM drauf hättest.
    da könntest du erstmal probieren nur den cache zu wipen ohne das alles weg ist.
     
  3. tbb, 10.05.2012 #3
    tbb

    tbb Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Mh... schade ich wollte das Handy eigentlich im original Zustand lassen.
    Wie bekomme ich denn CWM drauf?
     
  4. freakysands, 10.05.2012 #4
  5. Vision-Er, 17.05.2012 #5
    Vision-Er

    Vision-Er Android-Hilfe.de Mitglied

    vieleicht reicht ja auch ANDROID ASSISTANT aus dem PlayStore. Damit kann man im Autostart-Manager sogar nicht benötigte Systemanwendungen stoppen und so den RAM-Speicher entlasten ...
     
  6. Arcelor, 19.05.2012 #6
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Ich würde bei solchen Problemen wirklich erst einmal morpheus Ratschlag befolgen.
    Zuvor die wichtigen Daten sichern!