1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. brocken, 02.08.2010 #1
    brocken

    brocken Threadstarter Neuer Benutzer

    hat vielleicht jemand von euch schon mal versucht vom rbm2 auf eine ad-hoc verbindung zuzugreifen? ich hab mich mal in dieser (und diversen anderen anleitungen - leider auf französisch was nicht so meine stärke ist) umgesehen und nach /system/etc/wifi/tiwlan.ini gesucht, aber nicht gefunden. wenn ich nur die wpa_supplicant.conf entsprechend modifiziere und ersetze kann ich das wlanmodul gar nicht mehr aktivieren. falls jemand eine idee hätte, würde ich mich freuen. [android 2.1, die aktuelle rbm-at version, mit root selbstverständlich]
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2010
Du betrachtest das Thema "Ad-hoc Netzwerk am RBM2" im Forum "RBM 2 Forum",