1. rza_de6, 21.12.2010 #1
    rza_de6

    rza_de6 Threadstarter Junior Mitglied

    HAllo zusammen,

    bin eigentlich seit 3 Tagen total entnervt aufgrund des Akkuverbrauchs von meinem DHD. Ich habe das DHD mittlerweile seit ca. 3 Wochen, Bis vor 3 Tagen war ich vollkommen zufrieden mit dem Akku, es hielt zum Teil sogar locker anderthalbtage.

    Jetzt aber, seit ca. 3 Tagen stelle ich fest dass mein DHD bei sehr geringer Nutzung und nach ca. 7 Std im Standby schon auf 5% Akku ist. Im Akkuverbrauch habe ich nachgeschaut und siehe da--> Android OS 98% ??:mad2::mad2:

    Mobiles I-Net bzw. W-Lan oder auch Auto. Sync habe ich immer ausgeschaltet.

    Weiss jemand hier Rat?:confused::confused:

    Vielen Dank für eure Tipps.
     
  2. Finntroll82, 21.12.2010 #2
    Finntroll82

    Finntroll82 Android-Guru

    USB-Debugging eingeschaltet?
     
  3. rza_de6, 21.12.2010 #3
    rza_de6

    rza_de6 Threadstarter Junior Mitglied

    jepp habe ich schon eingeschaltet!
     
  4. Darkseth, 21.12.2010 #4
    Darkseth

    Darkseth Android-Guru

    Und es bessert sich nicht? auch nicht nach nem Neustart?

    Wenn nicht, würd ich mal neu flashen :p
     
  5. rza_de6, 21.12.2010 #5
    rza_de6

    rza_de6 Threadstarter Junior Mitglied

    neu flashen. Das Ding ist doch nicht gerootet... Ich denke langsam ernsthaft dran das Ding zu rooten :-/

    Ich weiss allerdings nicht ob das eine BEsserung zum Akkuverbrauch mit sich bringt...
     
  6. BananaJoe, 21.12.2010 #6
    BananaJoe

    BananaJoe Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich würds mal auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Das kann defakto NUR eine falsche/schlechte Einstellung oder ein amoklaufender Prozess sein.
     
  7. rza_de6, 21.12.2010 #7
    rza_de6

    rza_de6 Threadstarter Junior Mitglied

    So hab mich doch geirrt bzgl. USB Debugging. Habe es gerade wieder eingeschaltet.

    Auf werkseinstellung zurücksetzen würde ich auch vorsichtshalber machen. Ich nutze in letzter Zeit die toggle Netzwerk widgets.ob es daran liegt... glaube ich aber eher nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2010
  8. Darkseth, 21.12.2010 #8
    Darkseth

    Darkseth Android-Guru

    wenn usb debugging Aus war, dann liegts sicher daran ^^
     
  9. Duffy003, 21.12.2010 #9
    Duffy003

    Duffy003 Android-Lexikon

    Ich habe zwar kein DHD; mich würde aber trotzdem interessieren, wieso das ausgeschaltete USB-Debugging solch einen hohen Akku-Verbrauch verursacht...

    Kann mich dazu mal wer aufklären...

    Danke, Duffy...

    ...
     
  10. Darkseth, 21.12.2010 #10
    Darkseth

    Darkseth Android-Guru

    weil, wenn das USB-Debugging ausgeschaltet ist, der init prozess 99% CPU auslastung hat. oder so. Warum das so ist, keine ahnung. Wird wohl irgendein Bug sein
     
    Duffy003 gefällt das.
  11. Duffy003, 21.12.2010 #11
    Duffy003

    Duffy003 Android-Lexikon

    @Darkseth

    O.K., das ist aber DHD spezifisch? Oder trifft das auch auf andere Androiden zu?
     
  12. Darkseth, 21.12.2010 #12
    Darkseth

    Darkseth Android-Guru

    ich denke nur DHD. aufm milestone wars nicht so.
     
    Duffy003 gefällt das.
  13. Finntroll82, 21.12.2010 #13
    Finntroll82

    Finntroll82 Android-Guru

    Ich kenns nur von DHD.
     
    Duffy003 gefällt das.
  14. Duffy003, 21.12.2010 #14
    Duffy003

    Duffy003 Android-Lexikon

    Dann kann ich mit meinem SGS ja beruhigt schlafengehen ;-))

    ...
     
  15. rza_de6, 22.12.2010 #15
    rza_de6

    rza_de6 Threadstarter Junior Mitglied

    nach Ca. 10std immer noch 85% voll.

    Liegt tatsächlich am USB Debugging... ich weiss nicht wie oder welches App jetzt schuld war. Aber vielen dank für eure Tipps :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2010
  16. der_aref, 23.12.2010 #16
    der_aref

    der_aref Neuer Benutzer

    moin

    ne frage...vllt ist die auch blöd

    aber wo kann ich USB Debugging einschalten...bei mir frisst andorid os kanp 60 % meines akkus und will schaun ob es daran liegt

    danke
     
  17. Darkseth, 23.12.2010 #17
    Darkseth

    Darkseth Android-Guru

    Einstellungen --> Anwendungen --> Entwicklung oder so.

    Wenn es nicht ein ist, dann liegts 100%ig daran^^
     
  18. Schlummi, 23.12.2010 #18
    Schlummi

    Schlummi Android-Hilfe.de Mitglied

    also bei mir kam der "fehler" gestern das erste mal (DHD T-Mobile branding) ... vorher war alles ok .. aber gestern hatte ich dann so ca. 60% android OS verbrauch ... hatte die ganze nacht das wlan an und es hat halt nach ca 7 stunden 70% akku verbraucht
    werd das mal im auge behalten
     
  19. der_aref, 23.12.2010 #19
    der_aref

    der_aref Neuer Benutzer

    moin danke :D

    heute morgen bin ich aufgestanden und habe die"werte" gecheckt

    und da steht

    display 60 %
    android os 31 %
    ...

    was mach ich falsch ?! beim display hab ich die hellifgkeit schon auf 30% runter gebracht und timeout sind auch schon 15 sec

    und bei wieviel muss andorid os liegen ?!

    lg
     
  20. Jeronnimo, 23.12.2010 #20
    Jeronnimo

    Jeronnimo Neuer Benutzer

    Finde das mit dem USB-Debugging echt seltsam! Hab das noch nie an gehabt und nie ein Problem bekommen! :flapper:

    Ich denke das Einschalten behebt bzw. umgeht nur das eigentliche Problem das da irgend ein Prozess Amok läuft oder so! Hat ja eigenlich auch einen Grund warum das nicht default aktiviert ist oder!? Sicherheit und so?!

    Vielleicht sollte man lieber mal nach der eigentlichen Ursache des hohen Verbrauchs suchen? :huh:
     
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Akku nach Stunden Forum Datum
Akku anzeige spinnt HTC Desire HD Forum 12.12.2016

Users found this page by searching for:

  1. usb debugging akku verbrauch

    ,
  2. S6 edge plus Akku nach 6 stunden leer