1. SirDN, 14.03.2012 #1
    SirDN

    SirDN Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Habe den Akku die ganze Nacht geladen (Gerät ausgeschaltet).

    Wenn ich das Gerät dann einschalte und sofort den Akkustand überprüfe, werden 98% angezeigt.

    Ist das normal?
    100% sind nicht zu erreichen?
    Oder ist evtl. der Akku oder das Ladegerät leicht defekt?
     
  2. Fonsi, 14.03.2012 #2
    Fonsi

    Fonsi Erfahrener Benutzer

    Ist der Akku neu?
     
  3. SirDN, 14.03.2012 #3
    SirDN

    SirDN Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    War im Gerät drin, einige Wochen alt.
     
  4. Fonsi, 14.03.2012 #4
    Fonsi

    Fonsi Erfahrener Benutzer

    Bei allen Geräten mit Akku hab ich bisher die besten Erfahrungen mit folgender Vorgehensweise gemacht:
    Akku komplett laden lassen über Nacht und dann solange nutzen bis er komplett leer ist.

    Mein Galaxy S2 hängt mittlerweile allerdings jede Nacht am Strom, egal ob es abends noch 5% oder 35% Akku hat.
     
  5. Flowing001, 14.03.2012 #5
    Flowing001

    Flowing001 Gast

    Der Akku wird ja auch, wenn er beim Laden 100% erreicht hat, nicht dauernd mit Strom versorgt, sondern anschließend in Intervallen auf möglichst hohem Akkustand gehalten.
    So kann es schon mal vorkommen, dass dann die Anzeige "nur" 98% anzeigt.

    Also ich würde mir da keine großen Gedanken darüber machen, solange dein Akku nicht merklich an Leistung verliert und einfach wie schon erwähnt jede Nacht an die Steckdose und gut is..
     
  6. Handio, 14.03.2012 #6
    Handio

    Handio Android-Hilfe.de Mitglied

    Hättet ihr die Anleitung zumindest mal überflogen, würdet ihr wissen, dass das normal ist und den Akku schonen soll
     
  7. BigEigelb, 14.03.2012 #7
    BigEigelb

    BigEigelb Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich würde nicht sagen, dass das normal ist. Denn bei unserem X10 mini pro steht die Akkuanzeige bei gleichen Bedingungen nach dem Einschalten auf 100 Prozent. Bei meinem BlackBerry übrigens auch.

    Ich bin bisher immer so vorgegangen: Telefon komplett leer "dudeln" und erst dann aufladen. Und zwar komplett laden, bis 100 Prozent.
    Meines Wissens nach ist es dem Akku egal, ob du ihn auch zwischendurch lädst. Nur wird das dann schon als Ladezyklus gezählt. Die bestimmte Anzahl an Ladezyklen die ein Akku laut Hersteller schadlos übersteht sinkt dadurch natürlich schneller, wenn du immer mal "auf halber Backe" laden lässt. Bis jetzt hatte ich mit dieser Methode nie "Potenzprobleme"! ;D
     
  8. Handio, 14.03.2012 #8
    Handio

    Handio Android-Hilfe.de Mitglied

    In der Beschreibung steht, dass das normal ist!

    Einfach lesen und nicht mutmaßen.

    sry aber es kann so einfach sein, warum also diskutieren ;)
     
    SirDN gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Similar Threads Forum Datum
Asus "X00KD": Neues Gerät mit 4020mAh, Dual-Kamera und 5" Display Asus Allgemein Gestern um 12:25 Uhr
Neues OTA Software-Update heute? Samsung Galaxy Alpha (G850) Forum Gestern um 16:01 Uhr
Wieviel GB für S4-Speicherkarte? Zubehör für Samsung Galaxy S4 Gestern um 17:33 Uhr
Alte Whatsappnummer behalten trotz neuer SIM-Karte? Whatsapp Gestern um 23:06 Uhr
Kein offizielles neues ROM (Nougat) von Samsung mehr? Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S5+ (G901F) Heute um 11:02 Uhr
OnePlus 5: Ein erstes Foto der neuen Kamera Android News Heute um 11:38 Uhr
Samsung W2018: Es gibt ein neues Smartphone zum aufklappen Samsung Allgemein Heute um 12:19 Uhr
Samsung W2018: Es gibt ein neues Smartphone zum aufklappen Android News Heute um 12:19 Uhr
Essential Phone: Das neue Baby des Android-Vaters ist da Android News Heute um 13:09 Uhr
Nokia: Die drei neuen Smartphones kommen nächsten Monat Android News Heute um 14:27 Uhr