1. Nimm jetzt an unserem Geotel Note - Gewinnspiel teil - Informationen zum Note findest Du hier!
  1. maroc, 27.01.2012 #1
    maroc

    maroc Threadstarter Neuer Benutzer

    Hey Leute,
    Ich hab das HTC akku widget und das zeigt nie 100% an! Heute war es nach 7 std. Ladezeit auf 99% un nach 12std. komischer Weise auf 96% ! Hab das Handy währenddessen nicht ausgestöpselt. Habt ihr ähnlich Probleme? Oder kann das sein, dass das widget die Prozent einfach nur falsch anzeigt?
    Gruß Marco
     
  2. iPasta, 27.01.2012 #2
    iPasta

    iPasta Android-Experte

    ich muss es mal raus suchen aber es gibt da ein sehr guten blog wo das verhalten von akkus beschrieben wird. die kurzfassung: dein akku läd sich NIE zu 100% und entläd sich auch normal nach dem "voll laden" sehr schnell auf 90% geht dann aber langsam runter. das schont den akku. dass es nicht 100% anzeigt hab ich auch
     
    Maverick41 bedankt sich.
  3. Albero, 27.01.2012 #3
    Albero

    Albero Android-Experte

    Außerdem wird der Ladevorgang trotz angestöpseltem Handy deaktiviert sobald der Akku voll geladen ist. Dadurch kommt es zu einer Entladung trotz Ladekabel. Erst nachdem gewisse Prozent wieder entladen wurde, schaltet es wieder auf Akkuladen um.

    Gesendet mit meinem HTC EVO 3D
     
  4. Woschdi, 27.01.2012 #4
    Woschdi

    Woschdi Android-Lexikon

    So isses, im Auto ist es so; werden die 100% erreicht, sört der Ladevorgang auf, so dass er bis 95 % runter geht. Daraufhin wird wieder geladen bis er voll ist (allerdings ohne den Blitz in der Batterieanzeige, dafür bleibt die BenachrichtigungsLED grün).

    Dieser Vorgang wiederholt sich dann so lange, bis das Ladegerät entfernt wird und je nachdem wann Du das Kabel ziehst, kann die Anzeige demnach zwischen 100 und 95 % stehen. Ich denke nicht, dass sich das Ladeverhalten zwischen Auto und normaler Steckdose unterscheidet.


    Gruß
     
  5. saschahstm, 27.01.2012 #5
    saschahstm

    saschahstm Android-Experte

    .... alles richtig. auch nachzulesen unter "erhaltungsladung"