1. cocodile, 05.05.2010 #1
    cocodile

    cocodile Threadstarter Android-Experte

    Guten Morgen miteinander.

    Hab nun seit ein paar Wochen mein Milestone und bin auch sehr zufrieden. Heute ist es mir zum zweiten mal passiert, dass mir irgendwas meinen Akku leer gesaugt hat.

    Hintergrund:
    Habe gestern abend den Stein auf 100% aufgeladen, das einzige was ich dann noch gemacht hab war "WLAN aus" und "Wecker ein". Heute morgen (8Stunden später) hab ich aufs Display geschaut - Huch, akku fast leer.
    Hab dann die Info Seite aufgemacht - Akku hatte noch 40% als Verbraucher war "Android OS" mit 76% mit Abstand auf Rang 1. "Telefon inaktiv" war nur auf 3%.

    Beim ersten mal hab ich einfach drüber hinweg gesehen, da es aber jetzt innerhalb der paar Wochen schon zum zweiten mal passiert ist, mach ich mir langsam sorgen.

    Hat jemand eine Idee, was das sein könnte?

    edit: Android 2.0.1
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2010
  2. presseonkel, 05.05.2010 #2
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Mitarbeiter Team-Manager

  3. cocodile, 05.05.2010 #3
    cocodile

    cocodile Threadstarter Android-Experte

    danke schonmal für den tip! ist der workaround das aus dem ersten post? wenn ja dann hilft das bei mir nicht, da ich zum Aufladen die Dockingstation benutze, da ist das Display ja nie "schwarz"
     
  4. Darkseth, 05.05.2010 #4
    Darkseth

    Darkseth Android-Guru

    Schalte das Milestone nach dem laden einfach aus und wieder ein, dann gehts.. oder 2.1 update :p
     
  5. cocodile, 05.05.2010 #5
    cocodile

    cocodile Threadstarter Android-Experte

    jedesmal ein/ausschalten ist aber sehr lästig. und update auf 2.1 will ich eigentlich nicht wegen dem wecker-bug...es sei denn zum wecker-bug gibts eine andere abhilfe als den standby-modus zu deaktiveren.
     
  6. Darkseth, 05.05.2010 #6
    Darkseth

    Darkseth Android-Guru

    standby modus deaktivieren? also per hand anschalten? bei sowas bräuchte man den wecker ja garnichtmehr..

    der wecker bug ist schon seit 2-3 wochen etwa gelöst..

    Einfach mit RSD lite diesen anderen Kernel Flashen, und dann funktioniert der wieder ohne jegliche Probleme
     
  7. cocodile, 05.05.2010 #7
    cocodile

    cocodile Threadstarter Android-Experte

    oh das klingt gut, hast du mir ggf. den link zu dem entsprechenden post? hab einige threads durchgestöbert aber die "anleitung" dafür leider nicht gefunden. muss der stein dazu "root" sein?
     
  8. Darkseth, 05.05.2010 #8
    Darkseth

    Darkseth Android-Guru

Du betrachtest das Thema "Akkufresser?" im Forum "Motorola Milestone Forum",