1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. Playl3oy96, 03.09.2011 #1
    Playl3oy96

    Playl3oy96 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo, als ich auf der Suche nach einer Anleitung war und dann eine gefunden hab die angeblich nur 15 min braucht hab ich gedacht die benutz ich mal, aber die war von ende 2010 und da musste das desire wenn ich es richtig verstanden hab noch gerootet werden...
    Jetzt Such ich nach ner aktuellen Anleitung mit der ich schnell und einfach Android 2.3.3 Gingerbread auf mein Desire 2.2 spielen kann ohne das es gerootet sein muss.(newbie-Anleitung wär nicht schlecht).
    Wenn jemand ne Anleitung hat wärs echt kuul :) MfG
     
  2. Thyrion, 03.09.2011 #2
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

  3. Playl3oy96, 03.09.2011 #3
    Playl3oy96

    Playl3oy96 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied


    Öhm, ich habe in dem oben genannten thread gelesen, das es kein Unterscheid zu 2.2 gibt? bzw. kaum ein Unterschied? Habe hier mal ein video gefunden das sieht da aber komplett anders aus:
    HTC Desire Gingerbread Android 2.3 THX TO ADAMG from XDA ! - YouTube
    & da frag ich mich ob sich das update überhaupt lohnt?
    MfG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  4. Thyrion, 03.09.2011 #4
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Das ist ein älteres Custom-ROM ohne Sense. Ohne Root wird das nicht gehen, da bleibt dir nur die offizielle Version.
     
  5. Playl3oy96, 03.09.2011 #5
    Playl3oy96

    Playl3oy96 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hmm... Wenn ichs jetzt rooten würde und dann 2.3 draufspielen würdem würde sich das lohnen? Habe das handy ziemlich vollgepackt mit apps und spielständen etc... lohnt sich das dann wirklich noch?
     
  6. TamCore, 03.09.2011 #6
    TamCore

    TamCore Android-Experte

    Klar lohnt sich des. Rooten, Apps mit Titanium Backup sichern, neues ROM flashen, Backups wiederherstellen und fertig.
     
  7. Playl3oy96, 03.09.2011 #7
    Playl3oy96

    Playl3oy96 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Kannst du mir vllt. die Vorteile nennen? MfG :)
     
  8. TamCore, 03.09.2011 #8
    TamCore

    TamCore Android-Experte

    Naja, der größte Vorteil von neuen Versionen dürften Bugfixes und neue Funktionen sein. Neue Versionen werden ja schließlich nich ohne Grund veröffentlicht und selbst in Android gab es schon Sicherheitslücken ;)
     
    Playl3oy96 gefällt das.
  9. Playl3oy96, 03.09.2011 #9
    Playl3oy96

    Playl3oy96 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Naja, ich denke ich mach das mal, hast du vielleicht ne gute neuere Anleitung für newbies? :) MfG
     
  10. TamCore, 03.09.2011 #10
    TamCore

    TamCore Android-Experte

  11. Playl3oy96, 03.09.2011 #11
    Playl3oy96

    Playl3oy96 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    dann direkt mal ne Frage zu punkt 1 bei dem 1. link xD
    Alsooo, ich hab HTC Sync nicht aufem Pc... wie soll ich da was löschen oder driver behalten? MfG
     
  12. Thyrion, 03.09.2011 #12
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Weißt du schon was du willst?

    Root ja/nein? Falls nein, habe ich dir bereits in Post #2 alles verlinkt, was du benötigst. EDIT: Ok, fast alles, fehlt nur HTC Sync
    Falls ja: siehe TamCores Antwort, aber das ist hier nach deinem eigenen Threadtitel offtopic...
     
  13. Playl3oy96, 03.09.2011 #13
    Playl3oy96

    Playl3oy96 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Anscheinend bringt das ganze ja ohne root nichts. oder?

    Hmmm, wie krieg ich meine Sms und meine Freunde auf meine SD karte? MfG
     
  14. SeToY, 04.09.2011 #14
    SeToY

    SeToY Android-Hilfe.de Mitglied

Du betrachtest das Thema "Aktuelle Anleitung zum Aufspielen von 2.3.3 ohne root?" im Forum "HTC Desire Forum",