1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
amd_01.jpg
Die klassischen Prozessorhersteller müssen zunehmend abseits ihres ursprünglichen Kerngeschäfts orientieren und sich dem Wandel der Zeit anpassen. Bei Smartphones, Tablet-PCs und Netbooks etwa geben nicht mehr die CPU-Riesen Intel und AMD den Takt an, sondern vielmehr Firmen wie Texas Instruments oder Qualcomm, die Chips für die ARM-Plattform herstellen. AMD hat auf seiner Homepage nun ein Stellenangebot veröffentlicht, in dem erfahrenen Android- sowie Linux-Entwicklern für die Entwicklung von Linux-Treibern gesucht werden. Es gibt bereits Gerüchte über ein Android 3.0 Tablet von MSI, welches mit einem AMD-Chip ausgestattet sein soll.