1. MeinAndroid, 27.09.2011 #1
    MeinAndroid

    MeinAndroid Threadstarter Neuer Benutzer

    HEy Leute , ich hab da mal ne frage , ob man auf dem Android 2.2 froyo(samsung galaxy5)
    einen kleinen minecraft server
    machen kann.
    ?!
    hat jemand ne lösung,
    es gibt ja fileserver , webcam server etc.
    bitte hilft mir
    ps:hab nix bei google gefunden:cursing:
    :razz:
     
  2. IFDK, 27.09.2011 #2
    IFDK

    IFDK Fortgeschrittenes Mitglied

    Den offiziellen Server wirst du mangels leistungsstarker Hardware wohl nie zum laufen kriegen.

    Vielleicht bildet sich irgendwann ein Fork, aber die Chance hierzu dürfte wohl gegen 0 gehen.
     
  3. Bowfinger, 28.09.2011 #3
    Bowfinger

    Bowfinger Android-Experte

  4. mastermike, 29.09.2011 #4
    mastermike

    mastermike Fortgeschrittenes Mitglied

    Ganz unmöglich ist es ja nicht, weil bei einer Version von CWM geht ja mad2sd und da könnte mann ja von der SD mehr Speicher zu ordnen. Ob es aber Sinn macht und die CPU und der allgemeine Speed darunter leidet, weis ich auch nicht. Bin mir auch nicht mehr sicher um wie viel man den Internenspeicher bei mad2sd erweitern kann, ich hatte 500mb genommen und es lief ganz gut.

    Also nicht schimpfen wenn ich falsch liege, war nur so ein Gedanke ;)
     
  5. Bowfinger, 29.09.2011 #5
    Bowfinger

    Bowfinger Android-Experte

    Soweit ich weiss wird die ext-partition nur für zum speichern der applikationen auf der SD karte verwendet, bringt für den RAM bedarf also nix.
    Die swap-partition kann zwar den virtuellen Speicher (RAM) erhöhen, kann aber max. auf 256 MB partitioniert werden (glaube ich) und dürfte nicht sehr schnell sein :)