1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. SweetAsThePunch, 11.06.2010 #1
    SweetAsThePunch

    SweetAsThePunch Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    hi
    gibt es IRGENDein android tablet mit capacitive display? möchte meiner mum nämlich so ein ding zum burzeltag schenken aber es muss capacitive display haben. als größe kämen 7zoll oder 10zoll in frage.

    ausserdem must have:
    youtube muss 100% gehen
    die gängigsten video codecs müssen installiert sein
    die meisten websites mit integrierter videos müssen gehen (also wmv plugin und flash müssen vorhanden sein)

    nice wären:
    office-dateien und pdfs lesen können
    voip über wlan
    apps aus dem market installieren können
    android 1.6 oder mehr

    egal:
    umts-modul (tablet soll nur @home benutzt werden)

    danke!
     
  2. Luemel, 11.06.2010 #2
    Luemel

    Luemel Android-Lexikon

    No Chance, gibt scheinbar noch keinen, suche auch schon die ganze Zeit (Ach quatsch, was rede ich da. Der von Archos hat einen kapazitiven Display, aber sind nur 5 Zoll groß und das Dell Streak hat auch einen, aber wieder nur 5 Zoll groß)
    Eventuell hat dieses aber einen kapazitiven Lcd:
    Wiipad:Google android UMPC iPAD - Wiipad NeNo 10.2" google android 2.1 system UMPC tablet PC is comning on available for pre-ordering

    Achja am Ende des Jahres soll ja auch das offizielle Google Tablet erscheinen, das wird ein Hammer Teil. Das warten wird sich sicher lohnen. Schenk es ihr dann zu Weihnachten, anstatt zum Gb
     
  3. SweetAsThePunch, 11.06.2010 #3
    SweetAsThePunch

    SweetAsThePunch Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    danke für den tipp.
    ich finde es wieder einmal typisch. da gibt 99 millionen android tabs und keines hat ein cap. display mit 7 oder mehr inch diagonale.
    apple macht alles richtig, der rest sind vollversager!:mad:
     
  4. Luemel, 11.06.2010 #4
    Luemel

    Luemel Android-Lexikon

    Jap sehe ich ähnlich!
    Vorallem das man auf das offizielle Tablet von Google wieder so ewig warten muss.
    Bis dahin hat Apple sicher wieder x Tausend von seinen Tablets verhökert.
     
  5. informi, 11.06.2010 #5
    informi

    informi Erfahrener Benutzer

    dito

    tausende tablets vorgestellt aber keiner verfügbar
    das nervt
    die kommen dann alle im 4. quartal (mit der ausrede vom weihnachtsgeschäft)
     
  6. Kolame, 11.06.2010 #6
    Kolame

    Kolame Android-Hilfe.de Mitglied

    Konsumkonsumkonsum. Klingt als wäre das ein Mantra unserer Gesellschaft.

    Hätte man vor einem Jahr gefragt, ob irgendwer ein Tablet b r a u c h t oder unbedingt haben will, hätten fast alle verneint.

    Aber jetzt, wo Apple da ist, müssen alle anderen auch da sein.

    Es ging x Jahrtausende ohne Tablets, warum muss es jetzt so schnell gehen? Vielleicht wurden die Hersteller einfach überrascht, dass das iPad doch so gut ankommt.

    Und es sind gute Tablets angekündigt:

    Notion Ink ADAM
    Eee Pad
    Samsungs Pad
    ICD Gemini
    ...

    Wer sich aber jetzt probiert was aus den Fingern zu saugen kann nichts Taugliches abliefern.
     
  7. Luemel, 11.06.2010 #7
    Luemel

    Luemel Android-Lexikon

    Stell dir vor es hat auch x Jahrtausende ohne Handy funktioniert und es funktioniert auch heute noch mit einem siemens a50.
    Aber wetten du hast ein Android smartphone?
    Ach nee?
     
  8. informi, 11.06.2010 #8
    informi

    informi Erfahrener Benutzer

    sag mir mal ein tablet das in den letzten jahren verfügbar war zu einem anständigen preis
    unter 1000 Euro

    die meisten waren nur grafiktablets und viel zu teuer
    ich brauch ein surftablet für sofa , reisen unterwegs
    sowas gabs leider nicht


    ich habe wollte mir immer schon ein tablet oder netvertible kaufen
    wenn es ein tablet gegeben hätte dann hätte ich mein asus ul30 nicht gekauft sondern ein tablet wie den eee pad

    auch bei den netbook hast du wohl gesagt die braucht niemand
    90 % der menschheit braucht kein power notebook für die arbeiten die sie machen sondern ein portables leichtes netbook oder tablet
    das reicht völlig
     
  9. Kolame, 12.06.2010 #9
    Kolame

    Kolame Android-Hilfe.de Mitglied

    Vielleicht war das mit den x Jahrtausenden etwas überzogen, ja.

    Worum es mir aber ging, war im Grundsatz eigentlich, dass man den Herstellern etwas Zeit lassen sollte, was der TO aber anscheinend nicht macht.

    Ja, vielleicht möchte ich eine Android-Smartphone, aber nein, ich habe noch keins. Ich lasse mir Zeit.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Tablet-Suche - welches nehmen? Kaufberatungen für Android-Tablets Dienstag um 00:23 Uhr
Tablet für Video-Streaming Kaufberatungen für Android-Tablets 17.06.2017
Tablet mit vernünftigem Update Support gesucht Kaufberatungen für Android-Tablets 13.06.2017
Welche Hardware Minimum für PDF lesen? Tablet Empfehlung! Kaufberatungen für Android-Tablets 10.06.2017
Neues Tablet Kaufberatungen für Android-Tablets 09.06.2017
Neues Tablet bis 250€ Kaufberatungen für Android-Tablets 06.06.2017
7-8" Tablet mit 3G/LTE + wasserdicht - Alternative zu Sonys Z3 Compact Tablet? Kaufberatungen für Android-Tablets 04.06.2017
10"-Tablet mit LTE Kaufberatungen für Android-Tablets 31.05.2017
Tablet Empfehlung ca.300.- Kaufberatungen für Android-Tablets 16.05.2017
10 Zoll Tablet bis ca. 150€ Kaufberatungen für Android-Tablets 10.05.2017
Du betrachtest das Thema "Android-Tablet mit kapazitiven Touchscreen-Display?" im Forum "Kaufberatungen für Android-Tablets",