1. franc, 13.01.2012 #1
    franc

    franc Threadstarter Android-Lexikon

    Hallo

    ich habe wie dort beschrieben die Nandroid-Sicherung mit der Android Version 2.3.4 erfolgreich auf ein Defy+ zurückgespielt.
    Jetzt würde ich gerne ein Software Update durchführen, damit ich auf die aktuelle 2.3.6 komme, aber im Defy+ wird unter Softwareupdate keines angeboten, was zuvor aber noch ging (von 2.3.5 auf 2.3.6).

    Muss oder kann ich da noch irgendetwas tun oder muss ich nun zeitlebens mit der 2.3.4 arbeiten?

    franc

    PS.: ich habe diese Frage schon im o.g. Forum gepostet, aber keine Antwort erhalten, woraus ich schließe, dass dieser Tread nicht mehr gelesen wird bzw. der TE fort ist. Daher habe ich sie nochmal als neuen Tread hier gestellt, mit der Hoffnung, dass jemand mir helfen kann.
     
  2. ernie040, 14.01.2012 #2
    ernie040

    ernie040 Erfahrener Benutzer

    Moin. Also https://www.android-hilfe.de/motoro...473-diskussionsthread-update-auf-2-3-6-a.html hier wurde bereits mehrfach von anderen Nutzern gesagt, dass 2.3.6 wieder von Motorola entfernt wurde (ist dort auch nicht mehr aufzufinden).
    Es ist also völlig normal, dass du über MSU nichts findest. Ich habs allerdings noch drauf und wie so manch andere keine Probleme Probleme damit.
    Ich denke man muss einfach auf das richtige Update dann warten.
     
    franc gefällt das.
  3. franc, 14.01.2012 #3
    franc

    franc Threadstarter Android-Lexikon

    Ach so, OK, dann weiß ich Bescheid, nachdem ich ein paar Seiten dieses Treads gelesen habe ;)
    Gibt ja auch ein Nandroid von der 2.3.6 in diesem Tread, aber den lass ich erst mal unten.
     

Users found this page by searching for:

  1. 2.3.6 nanoid

Du betrachtest das Thema "Android Update nach Nandroid-Rücksicherung" im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Defy+",