1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. check123, 06.02.2012 #1
    check123

    check123 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    ich interessiere mich (als Neuling auf dem Gebiet) an der Entwicklung einer App, die In-App-Billing nutzen soll. Die App selbst soll kostenlos angeboten werden. Wenn ich die App über den Store anbiete, gilt dann die Umsatzbeteiligung in Höhe von 30% auch bei den In-App-Käufen - immer und immer wieder?

    Ansonsten würde ich auch noch mal fragen wollen, welche App-Vertriebskanäle ihr so nutzt bzw. kennt und evtl. ihre Vor- und Nachteile.

    Wäre klasse, wenn ihr mich etwas aufklären könntet.

    Viele Grüße
    check
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[OFFEN] App Leitfaden gesucht! Android App Entwicklung Dienstag um 21:17 Uhr
[OFFEN] Welches Intent erzeugt der Klick im Homescreen auf das Icon einer App? Android App Entwicklung Dienstag um 13:59 Uhr
[OFFEN] Logdateien der eigenen App Android App Entwicklung 15.06.2017
[ERLEDIGT] Kleine Probleme mit einer App Android App Entwicklung 14.06.2017
[OFFEN] Problem mit meiner Login App Android App Entwicklung 10.06.2017
[Meinung] Spezielle App für Mittelstand erstellen (lassen) Android App Entwicklung 23.05.2017
[ERLEDIGT] put in HashMap bringt App zum abstürzen Android App Entwicklung 22.05.2017
[ERLEDIGT] *.viivo kann keiner App zugeordnet werden - MANIFEST.XML ? Android App Entwicklung 19.05.2017
[GELÖST] Nach AS Update Fehler Error running app: Default Activity not found Android App Entwicklung 16.05.2017
[GESCHLOSSEN] Android Studio -> Telefongespräch über App Android App Entwicklung 16.05.2017
Du betrachtest das Thema "Angebot über den App Store: Kosten für Entwickler" im Forum "Android App Entwicklung",