1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. sdlv2011, 08.09.2011 #1
    sdlv2011

    sdlv2011 Threadstarter Neuer Benutzer

    hallo leute,
    ich habe hier ebenfalls ein kleines problem.
    heute habe ich die meldung bekommen telefonspeicher ist voll, also habe ich mir gedacht naja schiebste halt alles auf die 2gb sd karte da ist ja platz.

    verschieben geht aber die apps nicht mehr was mache ich jetzt um die wieder zu bekommen ohne alle neu un inst.

    vielen dank für die hilfe

    (2.2 froyo, root)
     
  2. Abbuzze_0, 09.09.2011 #2
    Abbuzze_0

    Abbuzze_0 Erfahrener Benutzer

    Hi,

    "schiebst du mal alles auf die SD Karte" gibt mir zu denken. Gerade wegen deiner root Rechte. Hast du die Apps mit App2SD oder ähnlichem verschoben oder mit einem Explorer einfach losgelegt? Ich vermute fast letzteres, und das dürfte nicht funktionieren. Allerdings hab ich von Root keine Ahnung, da müssen dir andere weiterhelfen.

    Ggf könnte es helfen die Apps wieder zurückzuschieben und dann mit app2sd zu Arbeiten.
     
  3. winfried.fs, 09.09.2011 #3
    winfried.fs

    winfried.fs Android-Hilfe.de Mitglied

    das Problem hab ich auch manchmal, und zwar, wenn das OO wieder mal die SD-karte verliert. Wenn man das Ding neu mountet sind auch die Apps wieder da!

    Ist aber etwas nervig - siehe auch Thread "Bugs und Macken"
     
Du betrachtest das Thema "apps auf sd verschoben jetzt sind sie weg!" im Forum "LG Optimus One (P500) Forum",