1. Kalle123, 14.06.2010 #1
    Kalle123

    Kalle123 Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo!
    Mit meinem Liquid läuft alles rund, bis auf die Akkulaufzeit, liegt wohl daran, dass ich viel zocke etc. :)

    Zu meinem Problem: Ein Freund will mir 2 Apps von seinem Milestone auf mein Liquid machen, indem er sie per USB-Stick auf meinen PC macht und ich sie dann auf mein Liquid ziehen soll.

    Meine Frage: Wie mach ich die Apps vom Pc auf's Liquid rauf?

    MfG
     
  2. Bishop0815, 14.06.2010 #2
    Bishop0815

    Bishop0815 Fortgeschrittenes Mitglied

    Vom Grundsatz her mit deinem Datenkabel, dass dem Gerät beiliegen sollte. Die Installation der Apps wurde in diversen Threads beschrieben (Sufu :)).
    Aber, warum so kompliziert? Wenn du die Namen der Programme hast, kannst du sie doch aus dem Market ziehen und installieren?!
     
    Kalle123 gefällt das.
  3. DvdRom, 14.06.2010 #3
    DvdRom

    DvdRom Neuer Benutzer

    Einfach wie schon gesagt mit dem Datenkabel die .apk's auf die SD-Karte ziehen, und dann mit einem Programm wie z.B. "AppMonster", welches du kostenfrei im Market bekommst, installieren.
     
    Kalle123 gefällt das.
  4. Kalle123, 15.06.2010 #4
    Kalle123

    Kalle123 Threadstarter Junior Mitglied

    Nein, diese Apps kosten ja was, und ich will kein Geld ausgeben^^

    Danke für die Hilfe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2010
  5. Skizzi, 15.06.2010 #5
    Skizzi

    Skizzi Fortgeschrittenes Mitglied

    dann ist das recht unwahrscheinlich dasses klappt..

    Lg
     
  6. dMn, 15.06.2010 #6
    dMn

    dMn Android-Hilfe.de Mitglied

    Rein Theroretisch könnte man doch auch seinen W-Lan Router sofern vorhanden dafür verwenden die Apps runterzuladen oder?
     
  7. mccrain, 15.06.2010 #7
    mccrain

    mccrain Erfahrener Benutzer

    Ja, per WLAN kann man auch Apps aus dem Market laden.
     
  8. Pyrazol, 15.06.2010 #8
    Pyrazol

    Pyrazol Android-Guru

    Nur als Reminder: Ich möchte hier keine Anleitungen zum backuppen von kopiergeschützten Apps vorfinden.
    Solange hier nur "legale" Anleitungen gegeben werden (wie von DvdRom z. B.), ist es ok, alles andere wird gelöscht und Verwarnungen vergeben.
    Bitte beachten ;)
     
  9. mccrain, 15.06.2010 #9
    mccrain

    mccrain Erfahrener Benutzer

    Ich ging bei diesem Satz davon aus, dass er wissen wollte, ob man per Android-WLAN-Verbindung übers Internet auf den Androidmarket zugreifen kann.
    Wenn ich was falsch verstanden habe, dann lösche meinen Post.
     
  10. Pyrazol, 15.06.2010 #10
    Pyrazol

    Pyrazol Android-Guru

    Öhm, um deinen Post ging es jetzt eigentlich gar nicht - hab ja auch nicht darüber gesprochen, dass irgendwas OT wäre oder so, sondern dass ich nur keine Warez-Anleitungen hier sehen will ;) Sorry falls da was unklar war.
     
  11. Kalle123, 15.06.2010 #11
    Kalle123

    Kalle123 Threadstarter Junior Mitglied

    Warum sollte es nicht gehen? Ich denk nicht, dass 3 Dollar Apps außen Market so doll geschützt sind, dass ich sie nich von einem Handy auf's andere ziehen kann :rolleyes:

    Ich werde es ja sehen..
     
  12. dMn

    dMn Android-Hilfe.de Mitglied

    Naja das war ja auch nich deine Frage. Ob es nun geht oder nicht is dahin gestellt, und was du für welche Apps hast auch. Pyrazol will hier nur keine Anleitung sehn wie man Kostenpflichtige Apps illegal sharen kann^^
     
  13. Pyrazol, 15.06.2010 #13
    Pyrazol

    Pyrazol Android-Guru

    Weil kopiergeschützte Apps halt nicht einfach so auf dem Handy herumkopierbar sind :rolleyes: Genau das ist ja der Punkt. Otto Normalverbraucher kann kopiergeschützte Apps eben nicht einfach kopieren.

    Also nochmal zum mitschreiben: Ihr könnt hier gerne über das Sichern von Apps auf der SD-Karte diskutieren, so viel ihr wollt, aber alles, was mit dem illegalen Verteilen von kostenpflichten Apps zu tun hat, wird hier nicht geduldet.
    So, ich hoffe, das war jetzt klar genug. ;)
     
  14. Kalle123, 16.06.2010 #14
    Kalle123

    Kalle123 Threadstarter Junior Mitglied

    So ich hab die Apps jetz auffem Stick..ich probier's mal aus^^

    Problem: Der PC findet das Liquid nicht
     
  15. Kalle123, 16.06.2010 #15
    Kalle123

    Kalle123 Threadstarter Junior Mitglied

    So, habs mir über Email geschickt, hat auch geklappt mit dem Installieren, weiß gar nicht was ihr habt :D
    Wusste nicht, dass ich die Namen nicht schreiben darf ;)

    Hat jemand ne Lösung damit mein PC das Liquid erkennt? Hab schon Acer Liquid Tool drauf, kann aber die .eqf Datei nicht öffnen..

    MfG
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2010
  16. garak, 16.06.2010 #16
    garak

    garak Ehrenmitglied

    Selbst wenn eine App kostenlos ist, kann der jeweilige Entwickler das Flag "Kopierschutz" setzen und damit den von Google in Android eingebauten Schutz aktivieren, der auch ein Rückübersetzen verhindern soll. Also auch wenn du von den Entwicklern nicht allzu viel halten solltest (außer soviel, dass du deren Programme verwenden möchtest), ist der Schutz nicht ganz so trivial, wie du vielleicht vermutest. Und wie bereits von Pyrazol erklärt, wenn hier noch etwas in der Richtung "Kopierschutz umgehen" kommt, gibt es Konsequenzen. Da fühle ich mich als Entwickler gleich persönlich angegriffen.
     
  17. Kranki, 16.06.2010 #17
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Sehr, sehr dünnes Eis, auf das du dich da begibst.

    Verwarnungstechnisch hattest du unglaublich Glück, dass ich diesen Beitrag nicht gestern schon vor Pyrazol und Garak gesehen habe, denn das ist so ziemlich das Einzige, weswegen ich mich jetzt mal zurückhalte.
     
  18. Kalle123, 17.06.2010 #18
    Kalle123

    Kalle123 Threadstarter Junior Mitglied

    Ist gut ich hab's verstanden. Ich werd nichts dergleichen mehr ansprechen..

    Trotzdem muss mein PC ja irgendwie das Liquid erkennen können, hab schon das Acer Liquid Tool drauf, erkannt wird trotzdem nichts...

    MfG
     
  19. Ayur, 17.06.2010 #19
    Ayur

    Ayur Android-Lexikon

    Du musst dein USB-Treiber dafür installieren - das hat mit dem Tool zum flashen von Firmwares absolut GAR nix zu tun... Und dann musst du deinem Liquid auch noch sagen, dass es sich überhaupt als Massenspeicher anmeldet...

    Btw finde ich es schon krass bei so einem teuren Gerät wegen Pfennigbeträgen (die sich in vielen Fällen wirklich lohnen!) rumzumachen...
     
  20. Kalle123, 18.06.2010 #20
    Kalle123

    Kalle123 Threadstarter Junior Mitglied

    Mein Liquid ist nicht sehr gesprächig :rolleyes: