Archos-Arnova-9-G2.jpg
Der französische Elektronikhersteller Archos versucht sich auf dem Markt für Tablets im unteren Preissegment zu etablieren. Geräte in allen gängigen Größen sind für zum Teil deutlich unter 400€ zu haben. Mit dem Arnova 9 G2 ist nun ein Tablet erschienen, dessen Hardwareausstattung dem ersten iPad ähnelt und mit Android 2.3 (Gingerbread) als Betriebssystem ausgeliefert werden soll.

Weder der 1Ghz-Prozessor, noch die Auflösung von 1024x768 Pixel des 9,7-Zoll-Touchscreens werden wahre Technikjünger hinterm Ofen hervorlocken können; für all jene, die vor allem auf einen günstigen Preis aus sind, dürfte das neue Archos Gerät aber vielleicht einen Blick wert sein. Eine genaue UVP ist zwar noch nicht bekannt, alle anderen Geräte der Arnova-Modellreihe sind jedoch für 200€ abwärts zu haben und unterbieten generell den Preis anderer High-End-Tablets.
Die sonstigen Applikationen des G2 sind 8GB interner Speicher, mittle SD-Kartenslot auf 32GB aufrüstbar, sowie alle gängigen USB- und Audioanschlüsse. Der Verbindungsstandard ist WiFi (802.11 b/g), die optionale 3G Verbindung, die bei anderen Archos-Geräten mittels eines speziellen USB-Sticks erreicht werden kann, ist anscheinend nicht vorgesehen. Insgesamt soll das Tablet 630 Gramm schwer sein.

Archos-Arnova-9-G2.jpg
Pic: gizmocrave.com

Diskussion zum Thema
(Im Forum "Archos Arnova Tablet")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
https://www.android-hilfe.de/androi...ediapad-ab-sofort-deutschland-verfuegbar.html
https://www.android-hilfe.de/androi...-mit-umts-fuer-199-euro.html?highlight=archos
https://www.android-hilfe.de/android-news/132505-archos-arnova-8-g2-tablet.html?highlight=archos

Quellen:
Archos Arnova 9 G2 Android tablet official - SlashGear
Archos launches Arnova 9 G2, but its future is uncertain
 
MichaelS bedankt sich.