1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. ex3cut0r, 18.07.2011 #1
    ex3cut0r

    ex3cut0r Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo!

    Ich habe ein Wildfire mit Cyanogenmod 7.0.3 und Clockwork Mod installiert.
    Nun wollte ich es im ausgeschalteten Zustand einfach einmal komplett laden und dabei sind mir zwei Dinge negativ aufgefallen:

    1. Das Display bleibt schwarz und bietet keine Möglichkeit den aktuellen Ladestand zu erkennen. Ein Druck auf den I/O-Schalter schaltet das Handy direkt an.
    2. Die LED bleibt auch nach mehreren Stunden Orange. Nachdem ich das Handy dann eingeschaltet habe wurde diese grün und die Anzeige hat 100% bestätigt.

    Nun habe ich schon gelesen, dass das ein Bug in Clockwork ist, bzw. dass Clockwork kein Laden im Off-Zustand erlaubt.

    Gibt es eine Lösung hierfür?
    Oder ist dies längst gefixed und ich habe nur nicht den aktuellsten Clockwork? Wenn ja, wie kann ich diesen am einfachsten aktualisieren?

    Viele Grüße!
     
  2. lutzs, 18.07.2011 #2
    lutzs

    lutzs Junior Mitglied

    Über den Rom Manager lässt sich die aktuelle Version installieren, soweit ich weiß gibt es aber noch keine Lösung dafür.
     
    ex3cut0r gefällt das.
  3. ex3cut0r, 18.07.2011 #3
    ex3cut0r

    ex3cut0r Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Danke für den Hinweis, bin jetzt allerdings etwas verwirrt.

    Ich hab über das Menü im RomManager den ClockworkMod in Version 2.5.0.7 installiert, den ich über den RomManager auch starten kann.

    Mit VolDown + Power komm ich aber weiterhin in Version 4.irgendwas.

    Wie können denn zwei Varianten installiert sein und welche ist dann beim Laden aktiv wenn das Handy aus ist?
     
Du betrachtest das Thema "Ausgeschaltetes Wildfire mit Clockworkmod laden" im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Wildfire",