1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Geotel Note - Gewinnspiel teil - Informationen zum Note findest Du hier!
  1. MartinBerlin, 04.12.2009 #1
    MartinBerlin

    MartinBerlin Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Hi,

    gibt es eine App, um die eigenen GPS Koordinaten so an ein anderes Smartphone zu schicken, dass der Empfänger mittels einer Navi-Software oder meinetwegen Google Maßs den Weg zu einem angezeigt bekommt?

    Thx!
     
  2. rauke, 05.12.2009 #2
    rauke

    rauke Android-Lexikon

    Google Maps Latitude. Mach genau das, was du willst.
     
  3. Treibholz, 05.12.2009 #3
    Treibholz

    Treibholz Junior Mitglied

    Ich habe Google Maps Latitude noch nicht selber getestet.
    Wenn man aber lediglich hin und wieder irgendwem den Standort zukommen lassen möchte ohne große Umstände funktioniert auch "GPS Status".
    Einfach und kompakt. Die "Share Location"-Funktion stellt dir zur Auswahl einen Google Maps Link per SMS oder eMail zu verschicken. Alternativ kann man sich den auch in die Zwischenablage kopieren lassen und dann manuell z.B. per IM verschicken.
     
    MartinBerlin bedankt sich.
  4. rauke, 05.12.2009 #4
    rauke

    rauke Android-Lexikon

    Bei Latitude kannst du auch z.B. die Position manuell setzen, damit nicht immer deine genaue Position übertragen wird. Du kannst Latitude ganze deaktivieren, und du kannst einstellen wie genau die Benutzer in deiner Liste deine Position angezeigt bekommen sollen - und zwar pro Benutzer einstellbar.
     
  5. MartinBerlin, 05.12.2009 #5
    MartinBerlin

    MartinBerlin Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Latitude habe ich nicht ausprobiert, aber so ein paar Vorbehalte. Daher suchte ich nach einer Alternative. Ich werde mir dann mal GPS Status anschauen.
     
  6. beam, 05.12.2009 #6
    beam

    beam Android-Hilfe.de Mitglied

  7. rauke, 05.12.2009 #7
    rauke

    rauke Android-Lexikon

    Vorbehalte sollte man immer haben, wenn man seine persönlichen Daten an dritte gibt. Allerdings: Ob das jetzt Google, dein Provider oder irgendeine unbekannte Drittfirma (Glympse) ist, spielt keine Rolle. Sicher sind die Daten nur, wenn du sie mit deiner eigenen auf deinen eigenen Server überträgst (Unter Windows-Mobile gab es dafür TrackMe).

    Ich persönliche vertraue dann eher Google, allein schon wegen der scharfen öffentlichen Beobachtung, als eine mir gänzlich unbekannten Firma.
     
  8. rauke, 05.12.2009 #8
    rauke

    rauke Android-Lexikon

    ... wobei Glympse schon ein cooler dienst ist, wie ich gerade feststelle. Danke für den Link :)
     
  9. Nepomuk, 05.12.2009 #9
    Nepomuk

    Nepomuk Android-Lexikon

    Die App 'Here I Am' sollte es auch tun.
    Damit kannst du deine Koordinaten per Mail, SMS, Twitter, IM usw. austauschen.
     
  10. MartinBerlin, 06.12.2009 #10
    MartinBerlin

    MartinBerlin Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Ich habe zu wenig Einblick, um zu beurteilen, ob es auch bedenkliche Aspekte bei GPS Status gibt, aber das location sharing per SMS/eMail funktioniert wunderbar.

    An sich nur etwas doof, dass das nicht gleich von Hause aus bei Google Maps geht. Denn letztlich ist es genau das, was geschieht. Man verschickt eine SMS oder eMail mit Link zu GM und als Parameter dem jeweiligen Standort. Sollte es einfach mal in GM geben...
     
  11. rauke, 06.12.2009 #11
    rauke

    rauke Android-Lexikon

    Google will halt, dass alle Latitude nutzen. Aktuell bin ich doch von Glympse angenehm angetan. Link verschicken an verschiedene Leute ist schon sehr praktisch. Und weil es so gut funktioniert, fehlt mir irgendwie der Anreiz meine eigene Anwendung dafür zu hacken.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Austausch von GPS Forum Datum
Hitzeprobleme beim Nutzen von Navi-Apps im Sommer Karten und Navigation 04.05.2017
Geldbuße für Nutzung von Blitzer.de Karten und Navigation 15.03.2017
App von alte Smartphone auf neue Karten und Navigation 15.02.2017