1. Adonay, 24.06.2011 #1
    Adonay

    Adonay Threadstarter Android-Experte

    Da ich beruflich den ganzen tag mit dem auto unterwegs bin hatte ich mir mal so ein universal-ladekabel von hama mit jeder menge steckern gekauft und nutze das jetzt fürs mini angesteckt ist es über usb an einen verteiler allerdings wundert mich das der akku gut warm wird und nur bis 99% geladen wird und die led dann auch nie auf grün umspringt sollte ich lieber nicht damit aufladen?
     
  2. thunderstorm, 25.06.2011 #2
    thunderstorm

    thunderstorm Erfahrener Benutzer

    Wenn das Kabel USB zertifiziert ist, was eigentlich immer der Fall ist, liegts nicht am Kabel.
    Eher am Spannungswandler, der im Zigarettenanzünder Steckt.
    Kann natürlich auch sein, dass dein Handy soviel arbeitet (Navi usw.), dass der Akku deshalb nicht ganz voll wird.
    Aber selbst bei "nur" 99% Akku ist meine LED schon von gelb zu grün gewechselt.
     
  3. Adonay, 25.06.2011 #3
    Adonay

    Adonay Threadstarter Android-Experte

    Hm also das Teil ist von Hama und der Verteiler ist vom Flohmarkt, wenn dann hab ich eher den im Verdacht!

    Das Handy hat außer Bereitschaft nix zu tun lasse durch JD alles abschalten...

    Mich wundert vorallem das der Akku so warm wird!

    Bilde ich mir das ein oder kann es wirklich sein das der Akku länger hält wenn ich ihn mit dem original lade statt im Auto, oder ist das Quatsch?
     
  4. thunderstorm, 25.06.2011 #4
    thunderstorm

    thunderstorm Erfahrener Benutzer

    Ich denke eher Zweiteres...
    Lässt sich ja leicht mit der Anzeige (Telefoninfo -> Akkuverbrauch) überprüfen.
     
  5. Adonay, 25.06.2011 #5
    Adonay

    Adonay Threadstarter Android-Experte

    Ich werde gleich mal ausprobieren ob es mit dem original ladegerät auch so warm wird, werde dann nachher berichten...
     
  6. Petflasche, 26.06.2011 #6
    Petflasche

    Petflasche Erfahrener Benutzer

    Also aus erfahrung kann ich dir sagen das die billig ladekabel meist sehr schlecht sind. Die geben in den seltensten fällen eine stabile spannung von 5V aus. Meist ist nur ein kleiner billiger Festspannungsregler verbaut.
    Außerdem sind die als "schnell" lader ausgelegt. Also viel in kurzer zeit zu laden.

    Dem Akku von meinem Siemens S55 und vom Sony Ericsson K750 haben solche dinger so zugesetzt (wurden auch sehr heiß) das sie nach 6Monaten aufgegeben haben.
    Seit dem nutz ich nur noch marken bzw original auto ladekabel. Auch nur wenn es unbedingt sein muss. Für notfälle also.

    Von meinem X10mini mit Tapatalk Pro gesendet
     
  7. Adonay, 26.06.2011 #7
    Adonay

    Adonay Threadstarter Android-Experte

    Scheint wohl so das du recht hast, dabei sollte man denken das Hama kein Schrott ist...

    Also am Original-Ladegerät wird das Handy lange nicht so warm...

    Werde das Teil nicht mehr nutzen...
     
Die Seite wird geladen...
Similar Threads Forum Datum
Handyhalter fürs Auto Honor 6X Forum 13.05.2017
Welche Virenscanner sind empfehlenswert Android Sicherheit - AntiVirus, Firewalls, Datenschutz, Verschlüsselung 14.05.2017
9.7 LTE Werksreset nach Update auf Nougat generell empfehlenswert? Samsung Galaxy Tab S2 (T710/T715/T810/T815) Forum 16.05.2017
Geplante Routen mit Android Auto Google Maps / Google Earth 19.05.2017
Android im Auto - mit ohne Smartphone Android News 19.05.2017
Android als Betriebssystem fürs Auto (Konzept) Android Allgemein 19.05.2017
Auto-Abschaltung sehr früh/bei verschiedenen Akkuständen bq Aquaris M5 Forum 20.05.2017
Telefonbuch im Auto (Audi A4) enthält viele leere Einträge Samsung Galaxy S4 VE (I9515) Forum 22.05.2017
Hilfe bei Tasker-Profilerstellung fürs Auto Fahren Tasker Mittwoch um 19:05 Uhr
Gerät wird beim Laden im Auto sehr heiß bq Aquaris X5 Plus Forum Gestern um 17:48 Uhr

Users found this page by searching for:

  1. universal autoladekabel android