1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. marco-f, 16.03.2012 #1
    marco-f

    marco-f Threadstarter Junior Mitglied

    Hi,

    ich hoffe ich werde nicht geschlagen, nur bei der Vielzahl der Anleitungen blicke ich langsam nicht mehr durch was für mich jetzt der beste und sicherste Weg ist.

    Aktueller Zustand: HTC Desire S-LCD, BRAVO PVT3 SHIP S-ON, HBOOT-0.93.0001, Gerootet, AmonRa Recovery und LeeDrOiD_V2.5.0_A2SD_FINAL drauf

    Ziel: CyanogenMod 7.1.0

    Soweit wie ich las, muss ich das Gerät für den Cyanogenmod noch auf S-OFF bringen.

    Wie mach ich das am Besten und sichersten? Nur noch das AlphaRev 1.8 Tool nutzen, Root hab ich ja schon!?
    Oder wieder auf Stock-ROM bringen und dann mit Revolutionary S-OFF und Root durchführen? Oder das Revolutionary auf mein gerootetes Gerät anwenden?

    Wie sauber läuft das Revolutionary Tool? Mir macht besonders dieser Punkt Angst: "This software is a developer preview. We still haven't made it perfectly easy to use for everyone, but we want power users and developers to be able to get started. If you're not a developer, feel free to try it out anyway; but you'll have to be patient with us while we iron out the wrinkles."

    MfG
     
  2. 2WildFire, 19.03.2012 #2
    2WildFire

    2WildFire Android-Guru

    Alpharev zickt bei GB ROMs rum dann nimm revolutionary. Das klappt schnell und einfach.

    Gesendet von meinem HTC Desire
     
Du betrachtest das Thema "Bester/sicherster Weg mit gerootetem Gerät zu S-OFF" im Forum "Anleitungen für HTC Desire",