1. fluxflux, 29.12.2011 #1
    fluxflux

    fluxflux Threadstarter Android-Experte

    Nach dieser Anleitung von Käsebrot kann ich die boot.img öffnen und bearbeiten, jedoch wird sie beim Packen nicht mehr so groß wie sie ursprünglich war (statt 236k nur noch 164k). Entfernt wurde nichts.

    Wer kann weiterhelfen?

    Danke,

    Thomas.
     
  2. Käsebrot, 29.12.2011 #2
    Käsebrot

    Käsebrot Android-Hilfe.de Mitglied

    Bei cpio gint es anscheinend Verschidene Packversionen. Ich hab im Netz diese hier gefunden:
    boot.img lieg im aktuellen Verzeichnis.
    Arbeitsverzeichnis anlegen und dorthin wechseln

    Auspacken:
    Code:
    gunzip -c ../boot.img | cpio -i 
    Einpacken:
    Code:
     find . | cpio -o -H newc | gzip > ../boot_new.img 
    Im Zweifelsfall kannst Du ja das Image auspacken und testen, ob der Inhalt der gleiche is. Läuft das Tab denn mit der neu gepackten boot.img ?
     
  3. fluxflux, 29.12.2011 #3
    fluxflux

    fluxflux Threadstarter Android-Experte

    Danke für den Tipp, werde ich nochmal probieren. Und nein, das Tab läuft mit der neuen boot.img nicht ... habe nur die Einträge für die SD-Karte extern und USB geändert, sollte also passen.

    Thomas.
     
  4. fluxflux, 29.12.2011 #4
    fluxflux

    fluxflux Threadstarter Android-Experte

    Wenn ich ein

    Code:
    dd if=boot.img of=boot.gz bs=8 skip=1
    vorher ausführe, dann geht es mit deinen Zeilen (statt boot.img halt boot.gz im ersten Befehl), das boot.img wird genauso groß.

    Mal schauen, ob das Teil jetzt auch bootet ... :crying:

    Thomas.
     
  5. Subcineast, 29.12.2011 #5
    Subcineast

    Subcineast Fortgeschrittenes Mitglied

    Wünsche dir viel Glück und bin gespannt :)
     
  6. fluxflux, 29.12.2011 #6
    fluxflux

    fluxflux Threadstarter Android-Experte

    Ok, die boot.img bootet, allerdings nicht mit dem gewünschten Erfolg.

    Die interne SD, die externe SD sind ausgehängt, ich kann sie auch nicht einhängen ... geändert habe ich in der init.rc die Mountpunkte und die Symlinks, da muss ich noch etwas übersehen haben. Die vold.conf und vold.fstab in der system.img hatte ich auch angepasst, es kann also nicht mehr viel fehlen.

    Interessant sind die Einträge bzgl. Bluetooth. Die könnten aktiviert werden, es fehlt dann nur noch eine Änderung in den Settings-Dateien in der system.img, damit man Bluetooth in den Einstellungen analog WLAN auch aktivieren und scannen kann.

    Danke nochmals,

    Thomas.
     
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - boot img ändern Forum Datum
Union 10 'hängt' im Bootvorgang Odys Allgemein 22.02.2017
Odys Connect 7 Pro mit Bootloop - Benötige Recovery oder Firmware Update als zip Odys Allgemein 18.12.2016

Users found this page by searching for:

  1. boot img ändern

    ,
  2. boot.img ersetzen

Du betrachtest das Thema "boot.img ändern" im Forum "Odys Allgemein",