virus.jpg
Apps mit versteckter Schadsoftware wie Trojanern, Spyware oder Viren sind bereits seit längerem ein bekanntes Problem im Android-Makret. Kein Wunder, wenn man den Erfolg und die Offenheit von Android OS bedenkt. Anders als bei der Konkurrenz wird im Android-Market nicht jede App manuell überprüft sondern direkt angenommen. Bereits in der Vergangenheit wurde aufgrund dessen eine größere Anzahl an entsprechenden Apps manuell aus dem Android-Market entfernt. Das Problem ist glücklicherweise nicht ungesehen an Google vorbeigegangen und so hat es das Unternehmen aus Kalifornien dazu veranlasst, eine automatische Prüfung aller Apps, die im Android-Market veröffentlicht werden, vorzunehmen. Die automatische Überprüfung auf Schadsoftware hört auf den Namen "Bouncer" und findet scheinbar bereits seit längerem automatisch sowohl bei neuen, als auch bei älteren Apps im Hintergrund statt. Grundsätzlich sollte man sich nicht verunsichern lassen und einfach etwas Umsicht bei der Installation von neuen Apps walten lassen - eine Interessanter Diskussion hierzu findet ihr auch unter: https://www.android-hilfe.de/tools/...tig-wenn-ja-welches-koennt-ihr-empfehlen.html.

virus.jpg

Diskussion zum Beitrag

(im Forum "Android Market")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
https://www.android-hilfe.de/androi...enscanner-fuer-android.html?highlight=malware
https://www.android-hilfe.de/androi...-htc-geraeten-entdeckt.html?highlight=malware
https://www.android-hilfe.de/androi...nt-sich-als-angry-bird.html?highlight=malware

Quelle: Android and Security - Official Google Mobile Blog
 
anime, Fluxina, Lion13 und einer weiteren Person gefällt das.