1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. Ituknito, 17.10.2011 #1
    Ituknito

    Ituknito Threadstarter Neuer Benutzer

    Ich hab da so ein Problem.

    Ein Backflip, gerootet, recovery-clockwork-5.0.2.3, kein radio.zip, cm7 und jetzt Bootloop.

    Mein altes Backup wird anscheinend nicht von der 5.0-version angenommen.

    War beim flashen zu euphorisch und wollte den Schritt mit recovery 2.xx überspringen. War mir nicht bewusst das radio.zip von 5.xxx nicht geflsht wird, bzw. war ich davon ausgegangen das radio.zip für cm7 nicht nötig ist.

    Bräuchte jetzt mal ein 5.xxx-fähiges Backup oder eine Möglichkeit 2.xxx über 5.xxx zu flashen.

    recovery ist der einzige Modus den mein Backflip noch kann. :blushing:
     
  2. acone, 18.10.2011 #2
    acone

    acone Android-Experte

    mit rsdlite zurück auf 1.5 flashen und von neuem anfangen wäre wohl das einfachste
     
  3. Ituknito, 18.10.2011 #3
    Ituknito

    Ituknito Threadstarter Neuer Benutzer

    Das habe ich schon versucht, da ich von cm6 wieder auf 1.5 zurück gegangen war. rsdlite schmeißt mir aber einen Fehler raus, weil glaube ich kein bootloader auf dem ROM ist. Zumindest wurde mir über rsdlite bei bootloader N/A angezeit.

    Wat nu?
     
  4. Ituknito, 18.10.2011 #4
    Ituknito

    Ituknito Threadstarter Neuer Benutzer

    gibt es die möglichkeit über sdk und konsole das backflip zu flashen?
     
  5. ulu, 18.10.2011 #5
    ulu

    ulu Junior Mitglied

    Was meinst Du mit
    ? Hast Du eim Start des Handys zusätzlich zum Powerknopf die Tasten 'D' und 'J' gedrückt? Was für ein Image hast Du zum flashen verwendet?

    Wenn denn Dein Handy bei Eingabe von 'adb devices' aufgeführt wird könnte es dafür eine Möglichkeit geben. Allein, ich glaub nicht daran. Du solltest es lieber mit einer anderen RSDLite Version versuchen. Da liegen zumindest Erfahrungen anderer User vor.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2011
  6. DonDZerO, 19.10.2011 #6
    DonDZerO

    DonDZerO Erfahrener Benutzer

    Hi, schau mal in den Thread hier ! Wichtig Holzis Post Nr 6

    "Da wirst Du zur Stock ROM zurück flashen müssen. Gehe wie in der Anleitung "Zurück zu Android 1.5" beschrieben vor.
    Mit einer Ausnahme bei Punkt 4:
    Da Dein Backflip nicht mehr startet, halte die Tasten "J" und "D" gedrückt und drücke dann die Powertaste. Wenn Du dann in dem blauen Screen bist, mach nach Anleitung weiter." ;)
    Das müsste funktionieren.
    Gruss Don
     
    Ituknito gefällt das.
  7. Holzi001, 21.10.2011 #7
    Holzi001

    Holzi001 Moderator Mitarbeiter

    Ich möchte Dir nicht zu nahe treten, aber mit solchen Aussagen verwirrst Du nur andere User!

    Haltet Euch einfach genau an die Anleitungen! Wir haben uns nicht umsonst die Mühe gemacht, hier alles bis ins kleinste zusammen zu schreiben!
     
    Ituknito gefällt das.
  8. Ituknito, 24.10.2011 #8
    Ituknito

    Ituknito Threadstarter Neuer Benutzer

    Vielen, vielen Dank.

    Mir fehlte der Punkt mit "J" und "D". Habe am Wochenende geflasht und geflasht, bin jetzt bei CM7 und es läuft fast perfekt.

    Der Grund meiner vielen Reboots wurde mir jetzt glaube ich auch angezeigt.

    Bei CM7 kam öfter eine Meldung wegen der SDcard und dann bumms, reboot.
    Andere SD und alle Programme runter von SD, bis jetzt läuft alles stabil.

    Werde mit der neuen SD später nochmal versuchen ein paar Apps zu verschieben.
    Handy steht jetzt unter strenger Beobachtung. :sleep:
     
  9. ulu, 30.10.2011 #9
    ulu

    ulu Junior Mitglied

    Kleine Empfehlung von mir: Lass mal das Script "fix_permissions" in der Root-Shell laufen. Bei mir sind dadurch die Crashs, Freezes und Reboots nach dem Start-up verschwunden.
     
  10. Ituknito, 30.10.2011 #10
    Ituknito

    Ituknito Threadstarter Neuer Benutzer

    Geht das auch mit dem Menupunkt im recovery-modus?
    Was macht eigentlich der Befehl "fix_permissions"?
     
  11. ulu

    ulu Junior Mitglied

    Ob das und wenn ja in welchem Recovery-Image drin ist weiß ich nicht. Du kannst ja mal selber nachschaun. Ich glaube mich dunkel zu erinnern, dass es dafür im j_rodd 2.0 einen Menüpunkt gibt.

    Auf alle Fälle biegt es die Linux-Nutzerrechte wieder gerade, die u.a. von verschiedensten Root-Apps verbogen werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2011
Du betrachtest das Thema "Brauche Backup für recovery 5.xxx" im Forum "Motorola Backflip Forum",