1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Geotel Note - Gewinnspiel teil - Informationen zum Note findest Du hier!
  1. Johan, 20.08.2011 #1
    Johan

    Johan Threadstarter Android-Lexikon

    Android-Anfänger, Problem:

    Telefon (htc HD2, aber mit Android über Windows gestartet) ist im Flugzeugmodus (Offline), WLAN ist aber da (funktioniert auch), WLAN ist aber nicht verbunden. Ich starte den Browser und rufe eine Web-Site auf. Dann kommt nur eine Fehlermeldung:

    Keine Netzwerkverbindung
    Der Browser kann diese Seite
    nicht laden, da keine
    Netzwerkverbindung besteht.

    Ich bin halt Symbian gewohnt, wenn ich da irgend etwas aufrufe, was Internet benötigt, dann zeigt er mir alle Zugangspunkte, die ich definiert habe (und die WLAN-mäßig momentan verfügbar sind) an, ich kann auswählen, welchen ich haben will (oder nach WLAN suchen), den antippen (im Flugzeugmodus kommt noch eine Abfrage ob man im Offline-Modus wirklich Netzwerk anschalten will), der Browser lädt die Seite. Sobald ich den Browser beende, wird die Internetverbindung automatisch getrennt (und Internet ist wieder aus und saugt den Akku nicht leer. Genial!). Bei Android komme ich nur ins Netz, wenn ich es vorher explizit anschalte (über Einstellungen, danach kann ich es nur über Einstellungen wieder abschalten) - geht das nicht besser bei Android?

    p.s.: Bin von dem HD2 (mit Android) mittlerweile ziemlich gefrustet :-(
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2011
  2. Georgius, 20.08.2011 #2
    Georgius

    Georgius Android-Guru

    Das ist der Sinn des Flugzeugmodus: Alle Verbindungen werden unterbunden.

    Edit: Wirklich seltsam, man kann im Flugmodus Wlan einschalten (und funktioniert auch). Telefon und BT geht nicht. Das ist eher der Fehler.

    Android geht davon aus das es Internet hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2011
    Johan bedankt sich.
  3. Johan, 20.08.2011 #3
    Johan

    Johan Threadstarter Android-Lexikon

    Aber auch wenn ich nicht im Flugzeugmodus bin, muss ich vorher das Internet umständlich über Einstellungen anschalten (zeigt mir dann auch an "Verbunden mit ...") und nach dem Browsen wieder ausschalten (sonst saugt mir das den Akku zu schnell leer).

    Ich möchte, dass wenn eine Anwendung Netzzugang benötigt, die nachfragt, welchen Zugangspunkt ich verwenden möchte (z. B. würde ich niemals über ein fremdes WLAN surfen, wenn ich Seiten aufrufe, bei denen ich mein Passwort eingeben muss), die Verbindung automatisch herstellt und nach dem Beenden die Verbindung automatisch abbaut.
     
  4. Georgius, 20.08.2011 #4
    Georgius

    Georgius Android-Guru

    Ist so nicht vorgesehen, weil sonst würde jedes Programm es so machen, und du bräuchtest es erst garnicht ausschalten.
    Du kannst möglicherweise mir Tasker was basteln
     
    Johan bedankt sich.
  5. Johan, 20.08.2011 #5
    Johan

    Johan Threadstarter Android-Lexikon

    Werde ich mir mal ansehen, mittlerweile habe ich das Engergiespar-Widget entdeckt, da geht das Ein-Ausschalten des WLANS wenigstens mit einem Tastendruck.
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. wifi browser

    ,
  2. wlan browser öffnet nicht automatisch

    ,
  3. android mit wlan verbunden browser startet nicht

    ,
  4. wifi verbindung seite im browser wird nicht geöffnet,
  5. anmelden im wlan netzwerk browser startet nicht