1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. kazzig, 02.06.2011 #1
    kazzig

    kazzig Threadstarter Erfahrener Benutzer

    So, nun ist es leider doch so weit!
    Ich habe alles getan und probiert, um diesen Schritt zu verhindern, aber irgendwie mag mich das HTC Desire nicht.

    Mittlerweile halte ich das fünfte Desire in den Händen und dazu eine kurze Erklärung, warum es so weit kam:

    1. Desire 1 hat nach 3 Monaten Staubkörner unter dem Display - Austausch
    2. Desire 2 hat sporadische Reboots (Ursache: Mainboard-Überhitzung)
    3. Desire 3 hat erneut Staub unter dem Display (sehr viel)
    4. Desire 4 geht nach 3 1/2 Wochen kaputt (Power-on führt zu Dauervibration, schwarzer Bildschirm)
    5. Desire 5 habe ich jetzt seit genau 2 Wochen und habe unten links wieder viel Staub

    Ich muss an dieser Stelle ehrlich zugeben, dass ich persönlich maßlos enttäuscht bin und auch bewusst, dass ich vielleicht ein Einzelfall bin. Trotz allem führen solche Erlebnisse selbstverständlich dazu, dass man sich von einem Hersteller distanzieren möchte.

    Mein Ziel ist es nun irgendwie vom Kaufvertrag zurück zu treten, habe aber leider überhaupt keine Ahnung wie das abläuft. Das Telefon habe ich über logitel.de gekauft mit einem o2 Vertrag.
    Der erste Schritt wird erstmal sein, dass ich morgen bei denen anrufe und schildere, dass ich auf jeden Fall aus dem Vertrag zurücktreten möchte. Ich hoffe logitel stellt sich da nicht quer - das wäre bei der ganze Misere noch das i-Tüpfelchen :(
     
  2. blowy666, 02.06.2011 #2
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Ich denk nicht, dass Du den ganzen Vertrag loswerden wirst.
    Wenn dann wird Dir wohl eher ein Handy einer anderen Marke angeboten...denn die Dienstleistung des VERTRAGES funktionieren ja wohl alle.

    Nur kannst Du sie mit diesem GERÄT nicht in vollem Umfang nutzen (wegen der Reboots zb).
     
    Kryptik gefällt das.
  3. Deerhunter, 02.06.2011 #3
  4. HTCDesire, 02.06.2011 #4
    HTCDesire

    HTCDesire Android-Guru

    Wie viel hattest du denn für das Telefon bezahlt?
     
  5. kazzig, 02.06.2011 #5
    kazzig

    kazzig Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Bezahlt habe ich damals 152,90€!
     
  6. Kjetal, 03.06.2011 #6
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Da kann man ja von Pech reden. Ich habe meins nun über ein Jahr, nutze es sehr viel, flashe fast täglich und habe noch nicht das kleinste Problem gehabt ausser das das lade Kabel einen wackler hatte.

    Ärgerlich was dir passierte, aber nicht alltäglich.

    Sent from my HTC Desire using Tapatalk
     
  7. XploD, 03.06.2011 #7
    XploD

    XploD Fortgeschrittenes Mitglied

    Du scheinst nur Montagshandys bekommen zu haben. Meins läuft nun auch schon lange fehlerfrei.

    Aber zum Thema:
    Der Händler hat 2x das Recht auf Ausbesserung. Wenn also dein Handy zum dritten Mal kaputt geht, dann kannst du einen Wechsel (weiß nicht mehr, wie das juristisch heißt) verlangen. Bei O2 mit dem O2 neo (htc irgendwas) damals lief es einfach so, dass ich die aktuellen Handys zur Auswahl bekam, und mir die Zuzahlung für das neo komplett angerechnet wurde.

    Hab mich dann für ein O2 Orbit (HTC Artemis) entschieden.

    Gruß, Dirk
     
  8. Thyrion, 03.06.2011 #8
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

  9. Kal-El, 03.06.2011 #9
    Kal-El

    Kal-El Junior Mitglied

    Mein Desire ist nun auch schon über 1,5 Jahre alt und hat noch nie rumgemuckt. Bin auch am flashen wie verrückt. Staub unterm Display hatte ich auch noch nie. Dumm glelaufen. Aber nur weil du es beim Desire so hast...heißt es nicht, dass es bei jedem HTC-Gerät so ist. Von der Verarbeitung her sind HTC Geräte weit besser als Samsung Plastikbomber und die anderen Konkurrenten.
     
  10. kazzig, 03.06.2011 #10
    kazzig

    kazzig Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Danke erstmal für die Infos! Ab 14 Uhr öffnet die Hotline von Logitel und dort werde ich mich zusammenreißen und den Fall genau schildern.
    Das, was mir am meisten auf den Senkel geht ist, dass ich zwei Austauschgeräte bekommen habe, die auch schon gebraucht waren (ja, ich weiß Gesetze und so). Also das einzige Gerät, was wirklich ein Austausch + Neu war, ist das dritte gewesen.

    Ich habe dafür extra einen HTC Reperaturpartner aufsuchen müssen und insgesamt 4x50km gefahren, weil ich das Gerät nicht unbedingt einschicken wollte. Irgendwann fragt man sich dann schon, ob das jetzt alles noch irgendeinen Sinn hat, weil man halt in diesem Teufelskreis anscheinend drin steckt.

    Am liebsten wäre mir die Lösung: Raus aus dem Vertrag oder ein vergleichbares, anderes NEUES Gerät und kein Austauschgerät was im Prinzip nur refurbished wurde - das natürlich alles ohne Vertragsverlängerung!
    Wie ist das jetzt eigentlich? Das aktuelle Gerät ist ja laut Reperaturschein gerade mal 2 Wochen alt, aber der eigentliche Kauf des ersten Gerätes liegt ja schon mehrere Monate hinter mir. Gilt die Rechnung des aktuellen Gerätes oder des ersten Gerätes?
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2011
  11. XploD, 03.06.2011 #11
    XploD

    XploD Fortgeschrittenes Mitglied

    Steht in dem Artikel nicht explizit drin, aber ich habe mich das letzte Mal mit einem Anwalt unterhalten:
    Die genannte Stufe 1, Nachbesserung, muss dem Händler 2x gewährt werden. Erst dann hat man ein Recht auf Rücktritt oder Minderung.

    Gruß, Dirk
     
  12. schinge, 03.06.2011 #12
    schinge

    schinge Senior-Moderator Mitarbeiter

    Auch wenn es etwas OT und für dich zu spät ist: HTC will einen Pick-Up-Service einrichten bei dem man bei registrierten Partnershops die Geräte zur Garantie-Reparatur abgeben kann: HTC bietet Beratung und Reparaturen direkt im Handy-Shop an - teltarif.de News
     
  13. Thyrion, 03.06.2011 #13
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    So ist es in Ordnung. Mich hatte der Begriff "Ausbesserung" etwas irritert in dem vorherigen Post.

    Allerdings: Wenn von vorneherein klar ist, dass der Händler den Mangel gar nicht beseitigen kann (z.B. weil dem Produkt eine zugesicherte Eigenschaft schlicht fehlt - die auch nicht nachgerüstet werden kann), dann ist das mit dem "2 Nachbesserungsversuchen" hinfällig.
     
  14. Kiddinx, 03.06.2011 #14
    Kiddinx

    Kiddinx Android-Experte

    Rein Interessehalber:
    Wie kann dein Desire 1,5 Jahre alt sein (also Januar 2010) wenn es doch erst im April 2010 auf den Markt kam? :huh:
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2011
  15. thy

    thy Neuer Benutzer

    Hab meins schon seit Juni '10 und meins hat bis jetzt auch nich einmal rumgezickt...
    Dabei hab ich nichts gemacht außer launcher pro plus zu installieren und so...
    Das Desire S oder HD oder das Motorola Defy(wär zwar n Rückschritt, aber dafür wasserdicht, kratz fest und für dich sogar staubdicht ;) )

    Sent from my HTC Desire using Tapatalk
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Htc desire eye trotz zurücksetzen extrem langsam HTC Desire Forum 18.04.2017
HTC Desire neuestes stabiles custom Rom? HTC Desire Forum 05.04.2017
Desire und Telegram unter 2.2.2 HTC Desire Forum 07.01.2017
HTC Desire, startet nicht/schlecht HTC Desire Forum 05.11.2016
Du betrachtest das Thema "Bye bye Desire :(" im Forum "HTC Desire Forum",