1. NureX, 10.01.2011 #1
    NureX

    NureX Threadstarter Android-Experte

    Hi, habe gestern das App "SetCPU" installiert und wollte meine CPU runtertaken so das diese minimal 245MHz und max 768MHz taktet.

    Ich habe die Taktraten bei SetCPU geändert (sonst sind alle Einstellung unverändert) aber die CPU bekomme ich eifach nicht auf max. 768MHz


    Weiß jemand wie ich die Änderung wirksam mache?


    Software-Informationen:
    Android Revolution HD 2.0.4 mit Radio S-OFF, S-OFF und root
     
  2. segelfreund, 10.01.2011 #2
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Gar nicht.
    Da musst Du warten bis ein Costum-Kernel kommt.
     
  3. NureX, 10.01.2011 #3
    NureX

    NureX Threadstarter Android-Experte

    Schade, dann hoffe ich mal das der neue Apache Kernel bald kommt...
     
  4. Jersey Devil, 10.01.2011 #4
    Jersey Devil

    Jersey Devil Android-Experte

    Wenn das dann so weit geklärt ist klinke ich mich einfach mal ein :winki:
    Ich hab CyanogenMod 6.1.2 drauf und den Buzz OC/UV Kernel mit max. 1220 Mhz.
    In SetCPU werden mir jetzt bei den Min-/Max-Reglern jeweils 245 Mhz angezeigt, die CPU taktet aber ganz normal von (afaik) 245 Mhz bis maximal 1017 Mhz. Die Regler kann ich auch maximal bis 768 Mhz hochschieben, die Änderung wird dann auch bis zum Reboot übernommen.
    Wie komme ich jetzt an meine 1,2 Ghz ? :confused:
     
  5. Korny89, 10.01.2011 #5
    Korny89

    Korny89 Android-Lexikon

    Hatte ich auch mal. Würde setCPU neu installieren und dann nochmal auf recommend auto bla bla bla. Und dann root rechte neu geben.
    Hat bei mir funktioniert!
     
    Jersey Devil gefällt das.
  6. Toorop, 10.01.2011 #6
    Toorop

    Toorop Fortgeschrittenes Mitglied

    Von SetCPU die Frequenzen neu erkennen lassen, dann sollte der Regler bis 1,2GHz gehen.
     
    Jersey Devil gefällt das.
  7. Jersey Devil, 10.01.2011 #7
    Jersey Devil

    Jersey Devil Android-Experte

    Wie lasse ich die denn neu erkennen?
    Sonst werd ich wohl neu installieren.

    Edit:
    Egal, habs neu installiert und funktioniert :)
    Lustig, hatte da wohl irgendwie vorher zu allem Überfluss noch "Set on Reboot" angehakt, seit dem letzten Reboot gestern lief das DHD scheinbar durchgehend nur noch mit 245 Mhz :w00t00:
    Hab mich schon gefragt warum das so laggt, aber trotzdem überraschend wie flüssig das DHD auch mit 245 Mhz noch läuft.
    Jetzt mit 1,22 Ghz gehts richtig ab :D

    Edit 2:
    Auf was sollte man das scaling einstellen?
    Habs jetzt aus smartass, gut?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2011
  8. NureX, 10.01.2011 #8
    NureX

    NureX Threadstarter Android-Experte

    Genial wäre es dann noch wenn man die Spannung der CPU via App ändern könnte *träum*
     
  9. Jersey Devil, 10.01.2011 #9
    Jersey Devil

    Jersey Devil Android-Experte

    Denke das wird im laufenden Betrieb nicht wirklich möglich sein, zumindest würde ich es nicht machen.
    Hab schon bei Desktop-CPUs nie was davon gehalten, die im OS zu übertakten oder gar die Spannung zu verändern.
     
  10. Toorop, 10.01.2011 #10
    Toorop

    Toorop Fortgeschrittenes Mitglied

    Ist der Beste! :)
     
  11. Toorop, 10.01.2011 #11
    Toorop

    Toorop Fortgeschrittenes Mitglied

    Geht nur über Änderungen am Kernel. Die Jungs, die den Kernel gebaut haben, haben das schon passend gemacht. ;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neues Android fürs Desire HD? Root / Hacking / Modding für HTC Desire HD 26.04.2017
HTC Disire HD hängt beim booten, was tun?? Root / Hacking / Modding für HTC Desire HD 22.08.2016
Du betrachtest das Thema "CPU runtertakten bei Revolution HD" im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire HD",