1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. asselnik, 10.05.2012 #1
    asselnik

    asselnik Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Hallo,
    ich habe ein riesen Problem.

    Hatte folgende die 4.5.1-134_DFP-231 drauf und habe dann wie hier beschrieben gerootet:

    https://www.android-hilfe.de/anleit...fuer-bl7-stock-roms-2-6-3-dfp-188-hoeher.html

    Hatte dann die WhiteRabbit 1.4.1 drauf, lief auch soweit ganz gut, aber ich hatte damit ein paar Probleme und dachte ich flashe jetzt einfach wieder die Original.SBF:

    DEFYPLUS_U3_4.5.1-134_DFP-231_BLUR_SIGN_USADEFYEMARAB1B8RTDE004.0R_PDS03C_USAJRDNGIBRRTDACH_P019_A022_M002_Service1FF.sbf


    Nach diesem Flash-Vorgang hängt das Defy beim M-Logo, ich komme aber auch nicht mehr in das 2init.

    Was kann ich nun machen?

    Der ursprüngliche Beitrag von 15:24 Uhr wurde um 15:30 Uhr ergänzt:

    Ich glaube der Threat kann gelöscht werden, bin gerade über dieses Thema gestoßen, dort wird es ja beschrieben, wie der Boot-Loop wieder weg zu bekommen ist:

    https://www.android-hilfe.de/anleit...045-motorola-defy-flashen-65.html#post1595710
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Defy+ mit TWRP: Defy bootet nur in schwarzen Bildschirm Root / Hacking / Modding für Motorola Defy+ 01.05.2017
Defy+ : Wie KitKat 4.4 Custom-ROM installieren? Root / Hacking / Modding für Motorola Defy+ 15.04.2017
defy tot (gebrickt) kann ich es wieder beleben? Root / Hacking / Modding für Motorola Defy+ 10.01.2017
Du betrachtest das Thema "Defy+ bleibt nach flashen des Original-Roms bei M-Logo stehen" im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Defy+",