1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. loul, 02.03.2012 #1
    loul

    loul Threadstarter Neuer Benutzer

    Hi,
    hab da eine Frage zu meinem ziemlich neuen Htc Desire Z.
    Meine Freundin hat es leider gestern ausversehen von der Couch geschubst, dadurch ist es auf den Steinboden gefallen und seitdem ist der Display nurnoch schwarz. Jedoch bootet das Handy beim anschalten normal, alle Tasten und Kontrollleuchten blinken wie gewohnt.
    Nun meine Frage, ist das komplette Display somit kaputt oder nur ein Teil davon ?
    Falls jemand noch Ahnung von Haftpflichtversicherungen hat, wenn man diesen "Unfall" meldet, würde man die Reperaturkosten erstattet bekommen, oder die Kosten des Handys selbst ?
    Danke schonmal für die Antworten
     
  2. dazw, 02.03.2012 #2
    dazw

    dazw Android-Guru

    Wenn das Display keinen Sprung hat, wird wohl ein anderes Bauteil defekt sein.
    Was genau kaputt ist, kann Dir nur jemand sagen, der das Gerät aufgeschraubt hat.

    Den Hergang, den Du schilderst, ist ein klassischer Fall für die Haftpflichtversicherung.

    Ich hatte mal einen ähnlichen Fall:

    Ein elektronisches Gerät lag auf einer Zeitschrift auf dem Tisch. Die Zeitschrift wurde genommen, aber das Gerät übersehen. Dieses segelte dann vom Tisch auf den Steinboden.

    Da ich das Gerät damals selbst gebraucht erstanden hatte, wurde mir der komplette Kaufpreis erstattet.

    Heutzutage wirst Du das Gerät wohl zur Reparatur einschicken müssen. Die Versicherung trägt dann die Kosten.

    Anmerkungen: ohne Wertigkeit und Bezug auf Deinen Fall:

    Da Versicherungsbetrug mittlerweile an der Tagesordnung ist (besonders bei Handys die nicht mehr so aktuell sind), kann es sein, dass ein Sachverständiger das Gerät überprüft.